Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Geigenvirtuose Vasko Vassilev wirbt mit Videos für Sofia

Foto: BGNES

„Viele meiner Freunde, die nach Bulgarien kommen, lieben Sofia. Deshalb wollte ich etwas tun, um die Schönheit unserer Stadt auf der ganzen Welt zu popularisieren“, kommentierte der weltberühmte Geigenvirtuose Vasko Vassilev sein neuestes Projekt. Eine Unterstützung fand es durch die Stadtverwaltung Sofia.

Die angefertigten Videos stellen emblematische Orte der bulgarischen Hauptstadt vor, wie das nahe Witoscha-Gebirge, das Nationaltheater Iwan Wasow, die Löwenbrücke, die Hl.-Nedelja-Kathedrale, die Georgs-Rotunde, die katholische Kathedrale St. Josef, der Nationale Kulturpalast und das Gebäude der Regionales Geschichtsmuseum in Sofia.

Das erste Video gewährt verschiedene Blicke auf Sofia, wobei die Panoramaaufnahmen mit der Musik von Franz Schubert untermalt werden. Das Video ist auf dem offiziellen Kanal des Musikers verfügbar.

Zusammengestellt: Joan Kolev

Übersetzung und Redaktion: Wladimir Wladimirow


mehr aus dieser Rubrik…

Maria Mutafchieva

Der Herbst kommt mit „Unbekannte Straßen“ der Mary Boys Band

Die „Mary Boys Band“ wurde vor 26 Jahren in der bulgarischen Schwarzmeerstadt Burgas gegründet. Seitdem ist sie im In- und Ausland auch mit verschiedenen weltberühmten Kollegen zu hören, darunter No Mercy, Boney M, Eruption, Gibson Brothers, Racey..

veröffentlicht am 28.09.21 um 11:21

Petar Raltschew – einer der größten zeitgenössischen Akkordeonisten

Nach seiner klassischen Musikausbildung schafft er es mit Leichtigkeit, in seinen Kompositionen verschiedene Musikstile zu kombinieren und einen eigenen, innovativen Klang zu kreieren. Petar Raltschew ist weltweit bekannt. Er hat nicht nur in..

veröffentlicht am 27.09.21 um 16:33

Neue Rubrik popularisiert neue bulgarische Musik

Der Bulgarische Nationale Rundfunk (BNR) und Musicautor, die Organisation für Urheberrechtsverwaltung in unserem Land, starten eine gemeinsame Initiative, die darauf abzielt, unter einem breiteren Spektrum von Radiohörern und Internetnutzern die..

veröffentlicht am 26.09.21 um 11:15