Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Corona: kein Anzeichen für neue Welle in Bulgarien

Foto: EPA/BGNES

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 16.122 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 76 neue Covid-19-Fälle registriert, die 0,47 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die Verbreitung der Corona-Seuche aus.

Mit Abstand die meisten Neuinfektionen wurden in Sofia (16) diagnostiziert.

Die Zahl der aktiven Fälle beläuft sich momentan auf 7.544.

736 Patienten werden stationär behandelt, darunter 91 auf Intensivstationen.

Im Verlauf des vergangenen Tages sind 6 Patienten an den Folgen der Erkrankung gestorben; 84 Patienten konnten als genesen entlassen werden. Bisher haben in Bulgarien insgesamt 18.169 Patienten den Kampf gegen die Krankheit verloren, 397.160 Patienten konnten seit Ausbruch der Seuche geheilt werden.

Seit Beginn der Corona-Impfung haben sich in Bulgarien 1.907.247 Bürger impfen lassen; allein am vergangenen Tag waren es 10.682; eine zweite Impfdosis haben insgesamt 872.178 Bürger erhalten.


mehr aus dieser Rubrik…

Partieller Lockdown für Ungeimpfte bei 1.000 Infizierten auf 100.000 Personen

Wenn die Zahl der mit dem Coronavirus Infizierten mehr als 1.000 pro 100.000 Personen erreicht und die Zahl der belegten Covid-Betten für nicht intensive Pflege 9.000 überschreitet, werde ein Lockdown zunächst für die nicht Geimpften verhängt. Das..

veröffentlicht am 26.10.21 um 15:48

Protest von Restaurant-, Hotel- und Ladenbesitzern geplant

Assoziationen aus der Gastronomie- und Tourismusbranche sowie Einzelhandelsgeschäfte organisieren für Donnerstag, den 28. Oktober, einen landesweiten Protest . Sie haben sich gegen die Covid-Maßnahmen der Übergangsregierung und speziell gegen die..

veröffentlicht am 26.10.21 um 15:24
Verfassungsgericht

Verfassungsgericht: Geschlecht ist lediglich ein biologischer Begriff

Der Begriff „Geschlecht“ sei laut Verfassung nur im biologischen Sinne zu verstehen, hat das Verfassungsgericht mit 11 Ja-Stimmen geurteilt. Nur Georgi Angelow war dagegen, teilte das Gericht mit. Die Frage: „Wie ist der in der Verfassung..

veröffentlicht am 26.10.21 um 13:49