Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Burgas als Drehort in 6 Ländern gepriesen

Fischerdorf bei Burgas
Foto: Dani Kostadinowa

Die einzigartigen Orte in und um Burgas, wie die Brücke, der Hauptstrand, die Parkanlage „Meeres-Garten“, die Salinen, der Atanassow-See, der schwarze Sandstrand, der Hafen, das Fischer-Dorf, die Insel Hl. Anastasia, das Luftfahrtmuseum und der Bahnhof sind die ersten Destinationen, für die als Orte für Dreharbeiten internationaler Filmstudios geworben wird.

Das Projekt „Drehort Burgas“ präsentiert 10 einzigartige Orte der Stadt in Ländern, die über keine solchen Küstenlandschaften verfügen, wie Polen, Deutschland, Ungarn, Österreich, Tschechien und der Slowakei. Die Idee stammt von der Regisseurin Alexandra Val, die Autorin und Ausführende des Projekts ist.

mehr aus dieser Rubrik…

„Schmecke Bulgarien, um es kennenzulernen und zu lieben!“

Der Dorftourismus nimmt in Bulgarien im Zuge der Pandemie an Fahrt auf und geht mit kulinarischen Reisen und Slow Travel Hand in Hand. Jedes Gebiet hat seine eigenen typischen Speisen und Gerichte, deren Rezepte von Mutter zu Tochter weitergegeben..

veröffentlicht am 12.10.21 um 18:08

Ballons, Wein, Räder, Drachenboote und andere Emotionen in Belogradtschik

Im vergangenen Sommer erfreuten sich die Ballonflüge über die Felsen von Belogradtschik großer Beliebtheit. Die aktive Touristensaison ist Ende September mit einer spektakulären Ballon-Fiesta zu Ende gegangen. Mehr als 10 Ballons aus mehreren..

veröffentlicht am 09.10.21 um 15:45

Das Rschana-Gebirge - ein Ort zum Verlieben

Eingebettet im wenig bekannten Rschana-Gebirge, befindet sich das Kloster „Mariä Geburt“. Seine Kirche mit den sieben Altären, die in sieben Kapellen umgewandelt wurden und sieben bulgarischen Heiligen geweiht sind, ist in den orthodoxen Ländern..

veröffentlicht am 03.10.21 um 14:05