Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Impfstellen gegen Covid an südlicher Schwarzmeerküste eröffnet

Foto: BGNES

Am 29. Juli ab 10 Uhr OEZ läuft eine Impfaktion gegen Covid-19 im Ferienort Sonnenstrand und in der Stadt Nessebar. Die Impfstellen wurden im Hof ​​des Handwerkszentrums in der Otets Paisiy Straße 46, der ehemaligen Poliklinik in der Neustadt von Nessebar, und vor dem Verwaltungsgebäude des Sonnenstrand-Resorts eingerichtet.

In Pomorie wird sich an der zentralen Fußgängerzone neben der Städtischen Kunstgalerie „Detschko Stoew“ ebenfalls eine mobile Impfstelle befinden. Die Teams verfügen über alle in der EU zugelassenen Impfstoffe. Die Punkte sind von 10 bis 18 Uhr OEZ geöffnet.

mehr aus dieser Rubrik…

Präsenz-Unterricht ab 6. Dezember für alle Schüler

Ab dem 6. Dezember sollen alle Schüler der 1. bis 12. Klasse zum Präsenzunterricht übergehen und ein Mal pro Woche getestet werden, gab der Gesundheitsminister Stojtscho Kazarow bekannt. Die Experten seien der Ansicht, dass es ausreiche, die Schüler..

veröffentlicht am 02.12.21 um 14:37

13 Migranten aus Afghanistan festgenommen

Während eines Sondereinsatzes der Polizei des Bezirks Schumen wurden 13 Männer festgenommen, die die bulgarische Staatsgrenze illegal passiert haben, teilte das Pressezentrum der Regionaldirektion des Innenministeriums mit. Sechs von ihnen..

veröffentlicht am 02.12.21 um 14:18
Swetlan Stoew (l.) auf dem OSZE-Treffen in Stockholm

Außenminister Stoew: Ungelöste Konflikte in der OSZE-Region sind eine ernsthafte Herausforderung

Die Außenminister der 57 OSZE-Teilnehmerstaaten, darunter der bulgarische Außenminister Swetlan Stoew, erörterten die Möglichkeiten der Konfliktlösung und die Umsetzung des umfassenden Sicherheitskonzepts in den drei Wirkungsbereichen der OSZE...

veröffentlicht am 02.12.21 um 12:49
Подкасти от БНР