Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Impfstellen gegen Covid an südlicher Schwarzmeerküste eröffnet

Foto: BGNES

Am 29. Juli ab 10 Uhr OEZ läuft eine Impfaktion gegen Covid-19 im Ferienort Sonnenstrand und in der Stadt Nessebar. Die Impfstellen wurden im Hof ​​des Handwerkszentrums in der Otets Paisiy Straße 46, der ehemaligen Poliklinik in der Neustadt von Nessebar, und vor dem Verwaltungsgebäude des Sonnenstrand-Resorts eingerichtet.

In Pomorie wird sich an der zentralen Fußgängerzone neben der Städtischen Kunstgalerie „Detschko Stoew“ ebenfalls eine mobile Impfstelle befinden. Die Teams verfügen über alle in der EU zugelassenen Impfstoffe. Die Punkte sind von 10 bis 18 Uhr OEZ geöffnet.

mehr aus dieser Rubrik…

USA könnten Nichteinwanderungsvisa für Bulgaren abschaffen

Die Vereinigten Staaten erwägen, Bulgarien in ein Programm aufzunehmen, das es Bürgern ermöglicht, das Land zu besuchen und dort bis zu 90 Tage zu bleiben. Das ging aus einer Erklärung des US-Ministers für Heimatschutz Alejandro Mallorcas hervor...

veröffentlicht am 27.10.21 um 09:40

Corona-Tagesstatistik: Fast 2.000 Neuinfektionen allein in Sofia

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 50.356 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 6.816 neue Covid-19-Fälle registriert, die 13,5 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 27.10.21 um 08:50

Werk von Kyrill und Method im Fokus von wissenschaftlicher Konferenz

Eine dreitägige internationale wissenschaftliche Konferenz zum Thema „Der Weg von Kyrill und Method - Räumliche und kulturhistorische Dimensionen" wird heute in Sofia eröffnet. Organisator ist das wissenschaftliche Zentrum für Kyrill und Method an der..

veröffentlicht am 27.10.21 um 07:15