Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Wettervorhersage für Freitag

Ponor-Gebirge
Foto: Archiv

Am Freitag, den 30. Juli, wird es sonnig und heiß bleiben. Am Nachmittag sind in Westbulgarien Wolkenbildungen zu erwarten; es wird jedoch nur in den Gebirgsregionen vereinzelt zu Regenschauern kommen. Die Lufttemperaturen werden erneut Höchstwerte zwischen 36°C und 41°C annehmen; in Sofia und Umgebung bis zu 38°C.

An der bulgarischen Schwarzmeerküste wird es sonnig sein; eine leichte bis mäßig starke Brise aus Richtung Nordost wird für etwas Abkühlung sorgen. Die Quecksilbersäule wird am Kap Schabla bis auf 31°C und in Burgas und Sosopol bis auf 33°C klettern. Wassertemperaturen des Schwarzen Meeres in Küstennähe bis 27°C. Es wird sich ein Seegang bis Stärke 2 einstellen. 

In den Gebirgen des Landes wird am Vormittag Sonnenschein vorherrschen, erst am Nachmittag werden Wolken aufziehen und es wird zu örtlichen Regenschauern und Gewittern kommen. Die maximale Lufttemperatur in einer Höhe von 1.200 Metern über dem Meeresspiegel wird etwa 32°C betragen und über 2.000 Metern um die 24°C. In den Gebirgs-Ferienorten Borowets und Pamporowo wird das Thermometer 31°C anzeigen. In Bansko, Smoljan und Dobrinischte werden die Höchsttemperaturen bis auf 35°C steigen.

In den darauffolgenden Tagen wird es sonnig und heiß bleiben, mit Lufttemperaturen bis 40°C, an der Schwarzmeerküste bis 34°C.

mehr aus dieser Rubrik…

Gesundheitsminister Stojtscho Katzarow

Kostenlose Antigentests bei Berufsausübung in geschlossenen Räumen

„Die Gültigkeit des Zertifikats über eine überstandene Covid-19-Erkrankung wird innerhalb des Landes von 6 auf 12 Monate verlängert“, teilte Gesundheitsminister Stojtscho Katzarow auf einem Briefing mit. Der Impfausweis nach der ersten Dosis..

veröffentlicht am 21.10.21 um 12:58

Starker Wind verzögert das Entladen der Vera Su

Die meteorologischen Bedingungen im Bereich des Schutzgebietes „Jajlata“ werden durch einen starken Südwestwind erschwert. Dadurch verzögerte sich der Beginn des Umladens der gefährlichen Fracht des gestrandeten türkischen Schiffes „Vera Su“...

veröffentlicht am 21.10.21 um 11:15

Corona: Zahl aktiver Fälle und hospitalisierter Patienten wächst

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 25.040 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 4.522 neue Covid-19-Fälle registriert, die 18 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 21.10.21 um 08:50