Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Pamporowo – eine beliebte Destination für Wellness-Tourismus

Foto: Archiv

Das Skigebiet Pamporowo im Rhodopengebirge lockt seit Jahren nicht nur im Winter, sondern auch in den heißen Sommermonaten die Touristen mit seinen modernen SPA- und Wellness-Zentren, Freibädern, Sport- und Wandermöglichkeiten an.

In diesem Sommer haben die Besitzer eines unserer beliebtesten Gebirgskurorte ein innovatives ganzheitliches Projekt ins Leben gerufen, das Klimatherapie, Waldtherapie, gesunde Ernährung, Heilverfahren und mehr kombiniert. Im Mittelpunkt steht die Gesundheit der chronisch Kranken und die vollständige Genesung von Patienten, die Covid-19 überstanden haben.

Anfang Juli wurde in einem der renommiertesten lokalen Hotelkomplexe ein medizinisches Zentrum eröffnet, das mit den modernsten Geräten ausgestattet ist und mit den Kunden an verschiedenen Programmen zur Wiederherstellung der Gesundheit arbeitet.

Es wurde nachgewiesen, dass die Luft in Pamporowo mit negativer Ionisation gesättigt ist, die bis zu 40 Mal höher ist als in Städten, sowie mit Phytonziden (antibiotische Substanzen), die das Immunsystem unterstützen. Typisch für diesen Teil der Rhodopen sind die vielen Sonnentage und die geringe Luftfeuchtigkeit. Ein weiterer Vorteil ist das Fehlen von Nebel.

mehr aus dieser Rubrik…

Ballons, Wein, Räder, Drachenboote und andere Emotionen in Belogradtschik

Im vergangenen Sommer erfreuten sich die Ballonflüge über die Felsen von Belogradtschik großer Beliebtheit. Die aktive Touristensaison ist Ende September mit einer spektakulären Ballon-Fiesta zu Ende gegangen. Mehr als 10 Ballons aus mehreren..

veröffentlicht am 09.10.21 um 15:45

Das Rschana-Gebirge - ein Ort zum Verlieben

Eingebettet im wenig bekannten Rschana-Gebirge, befindet sich das Kloster „Mariä Geburt“. Seine Kirche mit den sieben Altären, die in sieben Kapellen umgewandelt wurden und sieben bulgarischen Heiligen geweiht sind, ist in den orthodoxen Ländern..

veröffentlicht am 03.10.21 um 14:05

Cross-Trek zeigt die Schönheiten der Donauebene bei Russe

Der Cross-Trek "Russe Polomie 2021" lockt am Samstag, dem 2. Oktober Sport- und Tourismusbegeisterte an. Die 10 Kilometer lange Strecke verläuft im Kreis entlang der Flüsse Russenski Lom, Tcherni Lom und in einem kleinen Abschnitt von Beli Lom...

veröffentlicht am 02.10.21 um 09:15