Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Plamen Nikolow stellt seine Regierung vor

Foto: BGNES

Der Anwärter auf den Posten des Ministerpräsidenten Plamen Nikolow hat die Namen seiner Minister bekannt gegeben. Peter Iliew, der in der Öffentlichkeit als der mögliche Premierminister gehandelt wurde, soll jetzt den Posten des Innenministers übernehmen.
Silwi Kirilow, Ex-Chef mehrerer großer Kliniken in Sofia, wird für das Amt des Gesundheitsministers vorgesehen. Der Diplomat Radi Najdenow wird zum Außenminister nominiert und Plamen Danailow mit Erfahrungen im privaten Business soll Finanzminister werden. Der stellvertretender Energieminister im Übergangskabinett Alexander Nikolow soll nun Energieminister werden. Das Verteidigungsministerin soll eine Frau leiten – Teodora Gentschowska, die bisherige Chefin der Abteilung „NATO und EU“ im gleichen Ministerium.



mehr aus dieser Rubrik…

Alexander Slatanow

Gesundheitsministerium prüft Lage für eventuellen Lockdown

„Falls die Pandemie in den kommenden Tagen im gleichen Tempo wie bisher anhält und sich ein Hochplateau abzeichnet, besteht die Chance, keinen Lockdown zu verhängen“, sagte der stellvertretende Gesundheitsminister Alexander Slatanow gegenüber dem..

veröffentlicht am 27.10.21 um 10:24

USA könnten Nichteinwanderungsvisa für Bulgaren abschaffen

Die Vereinigten Staaten erwägen, Bulgarien in ein Programm aufzunehmen, das es Bürgern ermöglicht, das Land zu besuchen und dort bis zu 90 Tage zu bleiben. Das ging aus einer Erklärung des US-Ministers für Heimatschutz Alejandro Mallorcas hervor...

veröffentlicht am 27.10.21 um 09:40

Corona-Tagesstatistik: Fast 2.000 Neuinfektionen allein in Sofia

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 50.356 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 6.816 neue Covid-19-Fälle registriert, die 13,5 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 27.10.21 um 08:50