Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Wettervorhersage für Dienstag

Foto: BGNES

Am 24. August wird sonniges Wetter vorherrschen; erst am Nachmittag werden sich über Südwestbulgarien Wolken bilden und örtlich für Regenschauer sorgen. Schwache Winde werden aus Richtung Ost wehen. Die Lufttemperaturen werden etwas höher als am Vortag liegen und Höchstwerte zwischen 31°C und 36°C erreichen. Der Luftdruck wird leicht absinken und geringfügig unter dem Durchschnitt für den August liegen.

An der Schwarzmeerküste werden schwache bis mäßige Winde aus Richtung Ost-Nordost wehen. Das Thermometer wird Lufttemperaturen zwischen 28°C und 30°C anzeigen. Wassertemperaturen des Schwarzen Meeres in Küstennähe um die 26°C. Es wird sich ein Seegang bis Stärke 3 einstellen.

An Nachmittag wird es in den Gebirgsregionen des Landes zu einer Bewölkungszunahme und örtlichen Regenschauern kommen. Mäßige Winde werden vornämlich aus Richtung Nord-Nordost, in den höheren Lagen aus Richtung Nordwest wehen. Die maximale Lufttemperatur in einer Höhe von 1.200 Metern über dem Meeresspiegel wird etwa 24°C betragen und über 2.000 Metern um die 17°C.

mehr aus dieser Rubrik…

Sicherheitsrat berät am Dienstag zum Russland-Ukraine-Konflikt

Premierminister Kyrill Petkow beruft morgen den Sicherheitsrat ein, um die Spannungen um die Ukraine und die Pläne der NATO-Verbündeten zur Stärkung der Ostflanke des Bündnisses zu erörtern, teilte die Pressestelle des Ministerrates mit.  Heute früh..

veröffentlicht am 24.01.22 um 17:27

Nordmazedoniens Premierminister in Sofia eingetroffen

Bulgariens Ministerpräsident Kyrill Petkow begrüßte seinen nordmazedonischen Amtskollegen Dimitar Kovachevski mit einer Zeremonie vor dem Denkmal des unbekannten Soldaten in Sofia, wo sie Kränze niederlegten.  Kovachevski ist zum morgigen..

veröffentlicht am 24.01.22 um 16:53

Informationskampagne über Euro soll im Frühjahr starten

Die Vorbereitungen Bulgariens auf die Mitgliedschaft in der Eurozone laufen nach Plan, schreibt der Finanzministers Assen Wassilew im Bulletin der Assoziation der Handelsbanken. Einen Termin für die Umstellung von der Landeswährung Lew auf Euro werde..

veröffentlicht am 24.01.22 um 15:38
Подкасти от БНР