Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Kindergartenkinder ohne Masken in Kitas

Foto: SIDP

Die Kinder in den Kindergärten werden keine Schutzmasken tragen, wurde in den vom Bildungsministerium herausgegebenen Richtlinien für die Arbeit in den Kindergärten in der epidemiologischen Notfallsituation festgelegt. Die Erzieher und Hilfskräfte sind verpflichtet, in geschlossenen Gemeinschaftsräumen und wenn sie in Ausnahmefällen mit zwei Gruppen arbeiten Schutzmasken zu tragen.
In Schulbussen gilt für Erwachsene Maskenpflicht, für Kinder ist das Urteil der Eltern entscheidend.
Es bleibt die Vorgabe gültig, dass in den dunkelroten Regionen mit einer Erkrankungsrate von mehr als 500 Personen pro 100.000 nur die Kindergärten offenbleiben, deren Personal zu 100 % geimpft ist oder die Krankheit überstanden hat. Es werden nur Kinder aufgenommen, deren Eltern die gleichen Bedingungen erfüllen oder in der ersten Covid-Linie arbeiten.

mehr aus dieser Rubrik…

Unstimmigkeiten zum Koalitionsvertrag geklärt

„Der endgültige Text des Koalitionsvertrags liegt bereits vor und morgen werden wir bis Ende des Tages einen vollständig genehmigten Koalitionsvertrag besitzen“, sagte Assen Wassilew, Ko-Vorsitzender von „Wir setzen die Veränderung fort“, nach..

veröffentlicht am 09.12.21 um 12:00

Zwei Gruppen von Migranten aus Afghanistan festgenommen

Zwei Gruppen von Migranten seien im Verlauf einer Woche im Gebiet des Dorfes „Woneschta Woda“ am Pass der Republik festgenommen worden, sagte der Bürgermeister Janko Parwanow gegenüber dem BNR. Die erste Gruppe von elf Personen habe sich in einem..

veröffentlicht am 09.12.21 um 11:47

Orthodoxe Kirche feiert Empfängnis der Hl. Anna

Heute begeht die Bulgarische Orthodoxe Kirche den Tag der Empfängnis der heiligen Anna - der Mutter der Gottesgebärerin. Die Heilige gilt als Schutzpatronin der Ehe, Familie, Mutterschaft sowie als Beschützerin der Jungfrauen, Witwen und..

veröffentlicht am 09.12.21 um 11:32
Подкасти от БНР