Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Wettervorhersage für Donnerstag

Foto: BNR

Am Donnerstag hält das sonnige Wetter in Bulgarien an. Nachmittags kann es im Osten und in den Bergregionen zu zeitweiser Zunahme der Bewölkung kommen, aber ohne Niederschlag. Die Höchsttemperaturen werden sich zwischen 27°C und 32°C bewegen, in Sofia um die 28°C.

An der Schwarzmeerküste belibt es sonnig, mit Wolken am Nachmittag, aber ohne Niederschlag. Die Höchsttemperaturen werden am nördlichen Kap Schabla 25°C betragen, in Warna erreichen sie Werte bis zu 27°C. Die Temperatur des Meereswassers beträgt 22-23 °C, der Seegang wird die Stärke 2 haben.

In den Bergen wird es am Vormittag sonnig sein. Am Nachmittag nimmt die Bewölkung zu, regnen wird es aber nicht. Es wird ein mäßiger bis starker Wind aus Nord-Nordwest wehen. Die maximale Temperatur auf 1.200 Metern über dem Meeresspiegel wird 22°C betragen, auf 2.000 Metern bis zu 15°C. In den Kurorten Borowez und Pamporowo klettert die Quecksilbersäule auf bis zu 21°C und in Bansko bis zu 25°C.

Am Freitag wird der Südwestwind die Temperaturen noch etwas anheben. Aber die Wolken nehmen von Westen zu und im Nordwesten Bulgariens wird es regnen, prognostiziert das Nationale Institut für Meteorologie und Hydrologie.

mehr aus dieser Rubrik…

Sotir Zazarow

Ermittlungen gegen den Leiter der Antikorruptionskommission eingeleitet

Dem Vorsitzenden der Anti-Mafia-Kommission Sotir Zazarow wurde der Zugang zu geheimen Informationen entzogen. Einen Tag zuvor hatte der frühere Generalstaatsanwalt angekündigt, im März als Chef der Kommission zurückzutreten. Die Staatliche..

aktualisiert am 14.01.22 um 18:13

Heute startet das Filmfestival „Sofia MENAR“

Die 14. Ausgabe des Filmfestivals „Sofia MENAR“ wird heute Abend mit dem palästinensischen Film „Between Heaven and Earth“ des Regissuers Najwa Najjar eröffnet. Das Festival führt das bulgarische Publikum an die Kultur und Traditionen der islamischen..

veröffentlicht am 14.01.22 um 17:34
Assena Serbesowa

Ca. 4.700 Menschen in Bulgarien sind offiziell zweifach an Covid-19 erkrankt

Seit Ausbruch der Pandemie bis zum 11. Januar 2022 wurden in Bulgarien 787.178 Menschen mit Covid-19 diagnostiziert. Per 22. Dezember 2021 wurden zudem 4.692 Fälle einer erneuten Infektion registriert. Das teilte Gesundheitsministerin Prof. Assena..

veröffentlicht am 14.01.22 um 15:12
Подкасти от БНР