Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Registrierung für die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen beginnt

Foto: Archiv

Die Zentrale Wahlkommission (ZIK) startet hat mit der Annahme von Dokumenten für die Registrierung von Parteien und Koalitionen zur Teilnahme an den für den 14. November 2021 anberaumten Präsidentschafts- und Parlamentswahlen, bei denen der Staatspräsident, der Vizepräsident und die Abgeordneten des 47. bulgarischen Parlaments gewählt werden sollen. Der letzte Tag für Bewerbungen ist der 29. September.


mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarien für Ausschöpfung von allen Möglichkeiten für friedliche Beilegung von NATO-Russland-Konflikt

Während einer außerordentlichen Sitzung des Parlaments erklärte Premierminister Kyrill Petkow, dass der Abbau von Spannungen zwischen der NATO und Russland höchste Priorität für die bulgarische Regierung habe. Der Antrag auf Anhörung des..

aktualisiert am 26.01.22 um 18:14

OECD-Mitgliedschaft werde mehr ausländische Investitionen anziehen

Nach dem Ende der heutigen Regierungssitzung wies Premierminister Kyrill Petkow darauf hin, dass die Einladung an Bulgarien, der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) beizutreten, ein großer diplomatischer Durchbruch sei...

veröffentlicht am 26.01.22 um 17:26

Preisanstieg - Hauptproblem der Bulgaren

Laut einer Umfrage der Markt- und Meinungsforschungsagentur Trend, die im Auftrag der Zeitung „24 Tschasa“ durchgeführt wurde, seien die steigenden Preise die größte Herausforderung für die neue Regierung. 58 Prozent der Bürger halten das für das..

veröffentlicht am 26.01.22 um 13:52
Подкасти от БНР