Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Olga Borissowa ist von uns gegangen

Olga Borissowa
Foto: Boschidar Ljubenow

Die große bulgarische Volkssängerin Olga Borissowa ist im Alter von 80 Jahren gestorben, teilten ihre Kollegen aus der Formation „Swetoglas“ mit.

„Olga Borissowa ging mit dem Streben nach erhabenen und reinen Ideen durchs Leben und verwandelte sie für viele Menschen in Licht, Mission und Inspiration“, lautet ein Facebook-Post.

Olga Borissowa sang im Laufe von Jahrzehnten im weltberühmten Chor „Das Mysterium der bulgarischen Stimmen“. 1991 hat der Chor einen Grammy erhalten und 1994 wurde ihr Name in die in London veröffentlichte „World Encyclopedia of Music“ aufgenommen. Im August dieses Jahres wurde Olga Borissowa die Ehrennadel des Präsidenten der Republik Bulgarien Rumen Radew verliehen – für ihren bedeutenden Beitrag zur Erhaltung, Entwicklung und Förderung der bulgarischen Volkskunst.

„Ich verneige mich vor der Schöpferkraft unseres Volkes“, sagte Olga Borissowa in ihrem letzten Interview für Radio Bulgarien von Ende Juni 2021.

Möge sie in Frieden ruhen!

mehr aus dieser Rubrik…

Erleichterte Einreise für Bürger aus 14 EU-Staaten

Ab dem 1. Dezember entfällt für Einreisende aus 14 EU-Ländern die Anforderung, dass neben dem Grünen Zertifikat auch ein negativer PCR-Test vorzulegen ist. Das teilte die Tourismusministerin Stella Baltowa mit. Es werde erwartet, dass die am 18...

veröffentlicht am 26.11.21 um 18:49

Bulgarien mit verbesserten Epidemie-Daten

In Bezug auf Neuinfektionen, Krankenhauseinweisungen und Sterblichkeit sei eine verbesserte epidemische Situation im Land zu beobachten. Bulgarien stehe kurz davor, die dunkelrote Morbiditätszone für Covid-19 zu verlassen , zeigen die Daten des..

veröffentlicht am 26.11.21 um 16:28

Neuausrichtung von SDS gefordert

Austritt aus der Koalition GERB-SDS und Rücktritt der Parteiführung der SDS forderte Dontcho Slatew, Mitglied des Nationalen Exekutivrates der SDS und Vertreter für Südostbulgarien.  Die Tatsache, dass die SDS nur noch einen Abgeordneten im 47...

veröffentlicht am 26.11.21 um 15:46