Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Einheitliches Informationsportal veröffentlicht Angaben über geimpfte und an Covid-19 verstorbene Patienten

Foto: BGNES

Ab heute veröffentlicht das Gesundheitsministerium im Einheitlichen Informationsportal auch Angaben über geimpfte und an COVID-19 verstorbene Personen.
Die Angaben zeigen, dass 59 (8,63 %) der 684 neu eingewiesenen Patienten geimpft waren. Von den 99 gestern verstorbenen Patienten wurden 6 gegen das Coronavirus geimpft. Das sind 6,06% der Opfer der Infektion für den Tag. 12,75 % (234) der neuen 1.835 Covid-19-Infektionsfälle in den letzten 24 Stunden waren geimpft.

mehr aus dieser Rubrik…

Außenminister Swetlan Stoew

Sofia erwartet von Skopje klare Garantien für gute Nachbarschaft

Der bulgarische Außenminister Swetlan Stoew führte bilaterale Gespräche mit EU-Erweiterungskommissar Olivér Várhelyi und seinem spanischen Amtskollegen José Bueno. In Barcelona wurden auf den regionalen Foren „Union für den Mittelmeerraum“ und dem..

veröffentlicht am 30.11.21 um 13:23
Natalia Kanem und Rumen Radew

Bulgarien veranstaltet Demographie-Konferenz unter UN-Beteiligung

Bulgarien sei sich der Notwendigkeit bewusst, in Humankapital zu investieren, äußerte der bulgarische Staatspräsident Rumen Radew bei einem Treffen mit der stellvertretenden UN-Generalsekretärin Natalia Kanem. Am 1. und 2. Dezember veranstaltet..

veröffentlicht am 30.11.21 um 10:38

Warnstufe „Gelb“ wegen Schnee und Wind in 19 Bezirken des Landes

Die Struma-Autobahn wurde nach heftigem Schneefall beräumt und ist wieder befahrbar. Auch die Straßenverbindung zur Grenze zu Nordmazedonien bei Gjueschewo ist erneut geöffnet. Fast 100 steckengebliebene Fernlaster blockierten vorübergehend die..

veröffentlicht am 30.11.21 um 09:35