Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Aktualisierung der Länderliste nach Farbzonen die für Einreise nach Bulgarien

Foto: Archiv

Ab Mittwoch, dem 29. September, wechselt Schweden in die Liste der Länder in der grünen Zone. Polen, die Slowakei, Ungarn, Finnland, der Vatikan, Tschechien, Luxemburg, Rumänien, Dänemark, Italien, Spanien und Malta bleiben unverändert im grünen Bereich.

Ebenfalls ab Mittwoch wechseln Österreich und Norwegen, die derzeit in der grünen Zone liegen, in die orange Zone.
Litauen tritt in die rote Zone ein. Für diejenigen, die von dort anreisen, gelten daher bereits die Regeln für die Einreise in unser Land aus der roten Zone.
Die Aktualisierung der Länderliste ist auf Anordnung des Gesundheitsministers erfolgt.

mehr aus dieser Rubrik…

Sicherheitsrat berät am Dienstag zum Russland-Ukraine-Konflikt

Premierminister Kyrill Petkow beruft morgen den Sicherheitsrat ein, um die Spannungen um die Ukraine und die Pläne der NATO-Verbündeten zur Stärkung der Ostflanke des Bündnisses zu erörtern, teilte die Pressestelle des Ministerrates mit.  Heute früh..

veröffentlicht am 24.01.22 um 17:27

Nordmazedoniens Premierminister in Sofia eingetroffen

Bulgariens Ministerpräsident Kyrill Petkow begrüßte seinen nordmazedonischen Amtskollegen Dimitar Kovachevski mit einer Zeremonie vor dem Denkmal des unbekannten Soldaten in Sofia, wo sie Kränze niederlegten.  Kovachevski ist zum morgigen..

veröffentlicht am 24.01.22 um 16:53

Informationskampagne über Euro soll im Frühjahr starten

Die Vorbereitungen Bulgariens auf die Mitgliedschaft in der Eurozone laufen nach Plan, schreibt der Finanzministers Assen Wassilew im Bulletin der Assoziation der Handelsbanken. Einen Termin für die Umstellung von der Landeswährung Lew auf Euro werde..

veröffentlicht am 24.01.22 um 15:38
Подкасти от БНР