Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Aktualisierung der Länderliste nach Farbzonen die für Einreise nach Bulgarien

Foto: Archiv

Ab Mittwoch, dem 29. September, wechselt Schweden in die Liste der Länder in der grünen Zone. Polen, die Slowakei, Ungarn, Finnland, der Vatikan, Tschechien, Luxemburg, Rumänien, Dänemark, Italien, Spanien und Malta bleiben unverändert im grünen Bereich.

Ebenfalls ab Mittwoch wechseln Österreich und Norwegen, die derzeit in der grünen Zone liegen, in die orange Zone.
Litauen tritt in die rote Zone ein. Für diejenigen, die von dort anreisen, gelten daher bereits die Regeln für die Einreise in unser Land aus der roten Zone.
Die Aktualisierung der Länderliste ist auf Anordnung des Gesundheitsministers erfolgt.

mehr aus dieser Rubrik…

Gastwirte wollen neue Epidemie-Vorschriften boykottieren

Die Gastwirtschaften werden die neuen Epidemie-Vorschriften wahrscheinlich boykottieren, erklärte für den BNR Emil Kolarow, Vorsitzender der Vereinigung der Gastwirtschaften Bulgariens.  Die Einschränkungen sehen eine Arbeitszeit bis 22.00 Uhr vor,..

veröffentlicht am 24.01.22 um 15:17

NATO erwägt Entsendung von Kampfjets nach Bulgarien

Die NATO hat bestätigt, dass sie in Erwägung ziehe, Kampfjets nach Bulgarien zu entsenden, um die Verteidigung Osteuropas in einer Zeit zu stärken, in der die Spannung zwischen Russland und der Ukraine auf Grund der Stationierung russischer Truppen an..

veröffentlicht am 24.01.22 um 14:38

Bulgarisches Antarktis-Team bereits vollständig

Die zweite Gruppe der 30. bulgarischen Antarktis-Expedition befindet sich bereits in der bulgarischen Polarstation „Heiliger Kliment von Ochrid“auf dem Eiskontinent. Das teilte einer der Polarforscher Emil Iwanow auf seinem Facebook-Account mit...

veröffentlicht am 24.01.22 um 14:03
Подкасти от БНР