Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Warna präsentiert Exlibris von Künstlern aus 38 Ländern

Künstler aus Weißrussland gewinnt ersten Preis beim Internationalen Ex-Libris-Wettbewerb in Warna

Ein Werk von Ivan Rusachek
Foto: Ex-Libris-Wettbewerb

Fans der grafischen Kunst können sich an den für die Teilnahme an der vierten Ausgabe des Internationalen Ex-Libris-Wettbewerbs in Warna ausgewählten Werken erfreuen. Für den Kreativwettbewerb wurden 574 Werke von 209 Autoren aus 38 Ländern eingereicht. Die meisten Teilnehmer, 30, kommen aus Russland, gefolgt von Bulgarien mit 22 Autoren, Italien und der Ukraine mit jeweils 20 Künstlern, teilten die Organisatoren der Kunstgalerie "Largo" mit.

Die Gewinner des ersten, zweiten und dritten Preises beim Wettbewerb sind die Künstler Ivan Rusachek aus Weißrussland, Аnna Trojanowska aus Polen und der bulgarische Grafiker Peter Lazarow.

Die Jury vergab Ehrenurkunden an zwölf herausragende Autoren aus Litauen, der Ukraine, Weißrussland, der Slowakei, Tschechien, Polen, Italien, England, China und Bulgarien.

Die Ausstellung grafischer Miniaturen ist noch bis zum 13. Oktober zu sehen.

Redaktion: Elena Karkalanowa

Übersetzung: Georgetta Janewa


mehr aus dieser Rubrik…

Das bisher nicht gezeigte Fotoarchiv von Panajot Barnew versetzt uns in die Vergangenheit Sofias

Die virtuelle Plattform „ Bulgarisches Visualarchiv “ stellt sich zum Ziel, Orte, Ereignisse und Persönlichkeiten in Bulgarien im 20. Jahrhundert auf eine unvoreingenommene, rein dokumentarische Weise zu zeigen. Leiter der Plattform ist der..

veröffentlicht am 25.11.21 um 13:36

Bulgarische Ausstellungsinstallation im Pisztory-Palast in Bratislava

Ende Oktober fand im Rahmen des ältesten Dokumentarfilmfestivals DOK Leipzig die Weltpremiere des bulgarischen Dokumentarfilms „Die Autos, mit denen wir in den Kapitalismus fuhren“ des schöpferischen Tandems Georgi Bogdanow und Boris Missirkow..

veröffentlicht am 20.11.21 um 14:25

Das zweite Internationale Porträtfilmfestival hat begonnen

Zum zweiten Mal findet in Bulgarien das Internationale Porträtfilmfestival statt. Bis zum 27. November können Filmliebhaber in Sofia, Plowdiw, Weliko Tarnowound Warna faszinierende Filmporträts aus fünf Kontinenten und über 25 Ländern sehen –..

veröffentlicht am 20.11.21 um 08:15