Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Warna in dunkelroter Covid-Zone

Foto: pixabay

Warna und der Landkreis befinden sich in Bezug auf die Inzidenz von COVID-19 bereits im dunkelroten Bereich. Das gab auf einem Briefing Dr. Dotchka Michajlowa, Direktorin des Regionalen Gesundheitsamts bekannt. Die regionale Krisenzentrale wird voraussichtlich kommende Woche entscheiden, regionale Maßnahmen umzusetzen, wenn sollte die Tendenz der steigenden Erkrankungen anhalten. Heute sind es 504 pro 100.000, berichtete BNR-Warna.
1.261 neue Fälle wurden innerhalb einer Woche identifiziert. Für unkomplizierte Patienten gebe es 144 freie Betten, auf der Intensivstation heute aber nur eines, sagte Michajlowa. Es werde die Einrichtung neuer Intensivbetten in Erwägung gezogen. 

mehr aus dieser Rubrik…

ITN will per Gesetz Behinderten helfen

Die Partei „Es gibt ein solches Volk“ (ITN) hat einen Entwurf zur Änderung des Gesetzes über die persönliche Assistenz eingereicht. Laut dem Abgeordneten Stanislaw Balabanow bestehe das Ziel darin, den Mechanismus zur Unterstützung von Menschen mit..

veröffentlicht am 19.01.22 um 13:41

Weliko Tarnowo stellt kulturhistorisches Erbe in Madrid aus

Das reiche kulturelle und historische Erbe und das touristische Potenzial von Weliko Tarnowo werden laut dem Pressezentrum der Gemeinde auf der größten Fachausstellung in Spanien – FITUR, präsentiert. Auf der heute beginnenden Tourismusmesse in Madrid..

veröffentlicht am 19.01.22 um 13:09

Premierminister begrüßt Präsidentenrede im Parlament

„Wenn die Mafia keine Kontrolle über den Staat hat, wenn die Innovationen im Fokus stehen, wenn wir international eine führende Position einnehmen und ein berechenbarer Partner sind – das alles sind Dinge, über die wir alle einig sein müssten, die..

veröffentlicht am 19.01.22 um 12:34
Подкасти от БНР