Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

17,4% höhere Corona-Sterblichkeit im Vergleich zum Vorjahr

Foto: EPA/BGNES

Einen erheblichen Anstieg der Corona-Sterblichkeit in Bulgarien weisen die heute vom Nationalen Statistischen Institut veröffentlichten Angaben aus. Allein in den vergangenen drei Monaten dieses Jahres sind 30.071 Menschen an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Das sind 17,4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

In allen Bezirken des Landes mit Ausnahme des Bezirks Smoljan ist die absolute Zahl der Todesfälle im dritten Quartal 2021 gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres gestiegen. Am stärksten habe sich die Zahl der Todesfälle in Weliko Tarnowo, Targowischte und Rasgrad erhöht.


mehr aus dieser Rubrik…

Kulturministers Atanas Atanassow

Kulturminister gibt Schwerpunkte seiner Arbeit bekannt

Zugang zur Kultur, hochwertiger interkultureller Austausch und Nutzung des reichen Kulturerbes – das seien die Hauptprioritäten des Kulturministers Atanas Atanassow und seines Teams, berichtete BGNES. In einem Interview sagte Minister Atanassow, er..

veröffentlicht am 17.01.22 um 14:11

Richter in Bulgarien sind für Justizreform

90 Prozent der Richter wollen Veränderungen, und nur 9 Prozent befürworten die Beibehaltung der derzeitigen Struktur des Obersten Justizrates, zitiert BTA die Ergebnisse einer Umfrage unter Richtern, veröffentlicht von der Vereinigung der Richter..

veröffentlicht am 17.01.22 um 11:11

Premierminister Kyrill Petkow gratuliert Dimitar Kovačevski zum Amtsantritt

Der bulgarische Ministerpräsident Kyrill Petkow gratulierte Dimitar Kovačevski zu seiner Amtseinführung als Ministerpräsident der Republik Nordmazedonien und wünschte der neuen Regierung in Skopje viel Erfolg. Auf der Facebook-Seite der Regierung..

veröffentlicht am 17.01.22 um 10:57
Подкасти от БНР