Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

17,4% höhere Corona-Sterblichkeit im Vergleich zum Vorjahr

Foto: EPA/BGNES

Einen erheblichen Anstieg der Corona-Sterblichkeit in Bulgarien weisen die heute vom Nationalen Statistischen Institut veröffentlichten Angaben aus. Allein in den vergangenen drei Monaten dieses Jahres sind 30.071 Menschen an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Das sind 17,4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

In allen Bezirken des Landes mit Ausnahme des Bezirks Smoljan ist die absolute Zahl der Todesfälle im dritten Quartal 2021 gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres gestiegen. Am stärksten habe sich die Zahl der Todesfälle in Weliko Tarnowo, Targowischte und Rasgrad erhöht.


mehr aus dieser Rubrik…

Stefan Janew

Verteidigungsminister Janew: Weder Russland noch ein anderes Land plant, Bulgarien anzugreifen

Es gibt keine Anhäufung und Stationierung von Truppen der NATO oder eines anderen Landes in Bulgarien. Das erklärte Verteidigungsminister Stefan Janew im Parlamentarischen Verteidigungsausschuss. „Eine solche Entscheidung ist in Vorbereitung..

aktualisiert am 25.01.22 um 16:27
Dozent Angel Kuntschew

Bedingungen für grünes Zertifikat bleiben in Bulgarien unverändert

Es gebe keine Pläne, die Gültigkeitsdauer für das Corona-Zertifikat innerhalb des Landes zu ändern, versicherte Hauptgesundheitsinspektor Dozent Angel Kuntschew. Die Gültigkeitsdauer für das grüne digitale Zertifikat gelte nicht für Bulgarien,..

veröffentlicht am 25.01.22 um 14:48
Dimitar Kovachevski (l.) und Kyrill Petkow

Memorandum über Bau der Eisenbahnlinie Sofia-Skopje unterzeichnet

Nach dem gemeinsamen Treffen der Regierungen Bulgariens und Nordmazedoniens in Sofia wurden drei Memoranden zur weiteren Zusammenarbeit unterzeichnet, die die Landwirtschaft, die kleinen und mittleren Unternehmen sowie die Eisenbahnverbindung..

veröffentlicht am 25.01.22 um 14:35
Подкасти от БНР