Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Antigentests bei Berufsausübung in geschlossenen Räumen

Gesundheitsminister Stojtscho Katzarow
Foto: BGNES

„Die Gültigkeit des Zertifikats über eine überstandene Covid-19-Erkrankung wird innerhalb des Landes von 6 auf 12 Monate verlängert“, teilte Gesundheitsminister Stojtscho Katzarow auf einem Briefing mit.

Der Impfausweis nach der ersten Dosis sei auch innerhalb eines Monats, in dem auf die zweite Dosis gewartet wird, als Bescheinigung gültig. „Bis zum 25. Oktober werden bei Kontrollen der Gesundheitsbehörden wegen Verstößen bei der Umsetzung der neuen Einschränkungsmaßnahmen nur Verwarnungen ohne Bußgelder erteilt. In dieser Gratisperiode soll das Funktionieren des Systems getestet werden“, fügte seinerseits der stellvertretende Minister Dimitar Petrow hinzu.

Für Arbeiternehmer, die in geschlossenen Räumen tätig sind und ein grünes Zertifikat besitzen müssen, sollen kostenlose Antigentests angeboten werden, versprach Katzarow.


mehr aus dieser Rubrik…

Neue Einreisebedingung für Kinder aus Ländern in der roten Zone

Ab heute müssen Kinder zwischen 12 und 18 Jahren, die aus einem Land nach Bulgarien einreise, das als rote Zone gekennzeichnet ist, ein Dokument für einen negativen PCR-Test vorlegen, der nicht älter als 72 Stunden ist, lautet eine Anordnung der..

veröffentlicht am 19.01.22 um 09:34

Corona: Zahl der Neuinfizierten sprunghaft gestiegen

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 45.956 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 11.181 neue Covid-19-Fälle registriert, die 24,3 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 19.01.22 um 08:50

Präsident legt Eid für zweite Amtszeit ab

Heute findet die Vereidigung des Präsidenten Rumen Radew und der Vizepräsidentin Iljana Jotowa für ihre zweite Amtszeit statt. Vor dem Parlament werden sie den Eid ablegen, dass sie sich an die Verfassung und die Gesetze des Landes halten und sich bei..

veröffentlicht am 19.01.22 um 07:30
Подкасти от БНР