Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarien erwartet Professionalismus von nordmazedonischen Wissenschaftlern

Prof. Angel Dimitrow
Foto: BGNES

Die gemeinsame bulgarisch-nordmazedonische Kommission für strittige historische Fragen tritt am 21. und 22. Oktober online zusammen. Auf ihrem 15. Treffen werden die Historiker beider Länder erneut das Thema Zar Samuil und Gotze Deltschew diskutieren, sagte BGNES gegenüber Prof. Angel Dimitrow, Ko-Vorsitzender der Kommission von bulgarischer Seite.

„Ihre Lehrbücher schüren weiterhin heftigen Hass gegen das bulgarische Volk und unseren Staat“, kommentierte Kommissionsmitglied Prof. Kyrill Topalow. Nach 3 Jahren fruchtloser Arbeit erwarten die bulgarischen Wissenschaftler von ihren nordmazedonischen Kollegen, dass sie Einsicht und Professionalismus zeigen, obwohl sie den direkten Anweisungen der Regierung in Skopje folgen. Die Arbeit der Kommission ist ein Schlüsselmoment des Vertrags über gute Nachbarschaft und Freundschaft zwischen beiden Ländern.

mehr aus dieser Rubrik…

Wettervorhersage für Dienstag

Am Dienstag wird es in fast allen Landesteilen regnen. Mäßiger bis starker Nordwestwind wird für kältere Luft sorgen. In den höheren Gebirgslagen im Westen des Landes und im Balkangebirge wird der Regen schnell in Schnee übergehen. Die Schneedecke..

veröffentlicht am 06.12.21 um 19:45

Rücktritt von Gesundheitsminister gefordert

Der verschwindend geringe Prozentsatz von 0,035 bei der Verbreitung von Covid-19 unter Schülern, der mit der Einführung der Testpflicht festgestellt wurde, zeige die Sinnlosigkeit der restriktiven Maßnahmen für Schüler. Aus diesem Grund fordert die..

veröffentlicht am 06.12.21 um 19:43

Burgas ehrt den Heiligen Nikolaus, Schutzpatron der Stadt

Die Schwarzmeerstadt Burgas begeht den Nikolaustag traditionell mit einem abwechslungsreichen Programm. Nach der heiligen Liturgie zu Ehren des Heiligen Nikolaus des Wundertäters wurde in der gleichnamigen Kirche im Stadtteil "Meden Rudnik" ein..

veröffentlicht am 06.12.21 um 19:24
Подкасти от БНР