Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

28. bulgarisches Militärmedizinerteam nach Mali entsandt

Militärmedizinische Akademie Sofia
Foto: Archiv

Die Militärmedizinische Akademie entsandte ein weiteres Team auf eine Mission nach Mali. 4 Monate lang werden sich vier Spezialisten um die Beseitigung der Folgen von Terroranschlägen in der Region der Hauptstadt von Mali – Bamako, kümmern. Die Operation steht unter der Schirmherrschaft der EU und ist eine der wenigen verbleibenden Auslandseinsätze der bulgarischen Armee. Kommandant der Mission ist Leutnant Dr. Dejan Jossifow. „Unsere Hauptaufgabe besteht darin, das dortige Kontingent medizinisch zu versorgen. In 3 bis 4 Monaten hoffe ich, gesund und munter mit viel mehr klinischer Erfahrung zurückzukehren“, sagte Jossifow.

Von Beginn Teilnahme an solchen Missionen im März 2013 bis 2021 waren insgesamt 98 bulgarische Militärmediziner im Einsatz.


mehr aus dieser Rubrik…

Unternehmer bestehen auf Entwicklung des Campingtourismus

Bei einem Treffen mit Vertretern des Alternativ- und Abenteuertourismus hat sich Tourismusminister Christo Prodanow über die Entwicklung dieser Art von Tourismusprodukten in Bulgarien ausgetauscht. Das Tourismusministerium wolle diesem Segment des..

veröffentlicht am 17.01.22 um 18:17

Zahl der Covid-Betten in Sofia wird um 10 Prozent erhöht

Die Zahl der Betten zur Behandlung von Covid-19-Patienten in Sofia wird in dieser Woche um ca. 10 Prozent aufgestockt. Das postete die Sofioter Oberbürgermeisterin Jordanka Fandakowa auf ihrer Facebook-Seite. In der Hauptstadt wurden bisher..

veröffentlicht am 17.01.22 um 17:53

Vizepremier soll für Bekämpfung häuslicher Gewalt zuständig sein

Häusliche Gewalt ist sowohl weltweit als auch für die bulgarische Gesellschaft ein äußerst ernstzunehmendes Problem, das oft innerhalb der Familie bleibt. Die Verschärfung dieses Problems, insbesondere im Zusammenhang mit der Pandemie, rückt die Frage..

veröffentlicht am 17.01.22 um 17:36
Подкасти от БНР