Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Verfassungsgericht: Geschlecht ist lediglich ein biologischer Begriff

Verfassungsgericht
Foto: BGNES

Der Begriff „Geschlecht“ sei laut Verfassung nur im biologischen Sinne zu verstehen, hat das Verfassungsgericht mit 11 Ja-Stimmen geurteilt. Nur Georgi Angelow war dagegen, teilte das Gericht mit.

Die Frage: „Wie ist der in der Verfassung verwendete Begriff „Geschlecht“ zu verstehen und hat er eine andere Bedeutung als das biologische Geschlecht?“, wurde den Verfassungsrichtern von der Zivilkammer des Obersten Kassationsgerichtshofs vorgelegt.

Der Verfassungsgerichtshof wird seine Motive bekannt geben. Man geht davon aus, dass so Geschlechterfrage erstmals auch im Kontext der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte in Straßburg und des Gerichtshofs der Europäischen Union analysiert wird.

mehr aus dieser Rubrik…

Wettervorhersage für den Donnerstag

In den Morgenstunden des 26. Mai werden die Tiefsttemperaturen Werte zwischen 12°C und 18°C annehmen; in Sofia und Umgebung um die 14°C. Am Tage wird es sonnig sein, mit einer schwachen Bewölkungszunahme am Nachmittag und vereinzelten..

veröffentlicht am 25.05.22 um 19:45

Ausstellung von bulgarischen Herkunftsnachweisen blockiert

Gefälschte Dokumente blockieren derzeit die Ausstellung von bulgarischen Herkunftsnachweisen und Reisepässen für Bürger Nordmazedoniens und Albaniens mit eindeutig bulgarischer Herkunft. Das sei bei einer Anhörung von Vertretern der Exekutivagentur für..

veröffentlicht am 25.05.22 um 19:31

Infrastruktur macht Diversifizierung Bulgariens und des Balkans möglich

„Wir können optimistisch in das nächste Jahrzehnt blicken, wenn wir die Lehren der letzten 10 Jahre berücksichtigen“, erklärte der Ministerpräsident Kyrill Petkow während der Diskussion zum Thema „Verlorenes Jahrzehnt?“ im Rahmen des..

veröffentlicht am 25.05.22 um 18:21