Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Verfassungsgericht: Geschlecht ist lediglich ein biologischer Begriff

Verfassungsgericht
Foto: BGNES

Der Begriff „Geschlecht“ sei laut Verfassung nur im biologischen Sinne zu verstehen, hat das Verfassungsgericht mit 11 Ja-Stimmen geurteilt. Nur Georgi Angelow war dagegen, teilte das Gericht mit.

Die Frage: „Wie ist der in der Verfassung verwendete Begriff „Geschlecht“ zu verstehen und hat er eine andere Bedeutung als das biologische Geschlecht?“, wurde den Verfassungsrichtern von der Zivilkammer des Obersten Kassationsgerichtshofs vorgelegt.

Der Verfassungsgerichtshof wird seine Motive bekannt geben. Man geht davon aus, dass so Geschlechterfrage erstmals auch im Kontext der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte in Straßburg und des Gerichtshofs der Europäischen Union analysiert wird.

mehr aus dieser Rubrik…

Wettervorhersage für den Freitag

Am Morgen des 14. Januar wird es frostig mit Lufttemperaturen zwischen -8°C und -3°C; in Sofia und Umgebung um die -6°C. Am Tage ist mit einer wechselhaften Bewölkung zu rechnen ; es wird jedoch trocken bleiben und vielerorts kann die Sonne..

veröffentlicht am 13.01.22 um 19:45

Epidemische Maßnahmen hängen von der Auslastung der Intensivbetten ab

Laut dem vom Kabinett vorgelegten neuen Covid-Plan werden Unternehmen und Schulen bei einer Auslastung von 80% der Intensivbetten schließen. Dem Plan zufolge ist Bulgarien in 6 Bezirke unterteilt, die überwacht werden. Die Karte mit den sechs..

veröffentlicht am 13.01.22 um 18:32

36% von Bulgaren sprechen sich gegen gegen Covid-19-Impfstoffe aus, 33% sind dafür

36% der Bulgaren sind gegen die Coronavirus-Impfstoffe und 33% befürworten sie. Das teilte das Institut für Philosophie und Soziologie der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften unter Bezugnahme auf die Ergebnisse einer landesweiten repräsentativen..

veröffentlicht am 13.01.22 um 18:04
Подкасти от БНР