Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Kroatien, Slowakei, Ukraine und Moldawien in der roten Covid-Zone

Foto: Archiv

Ab Samstag, 30. Oktober, stehen Kroatien, die Slowakei, die Ukraine und Moldawien auf der Liste der Länder in der roten Zone laut Anordnung zur Einreise nach Bulgarien.
Indien, Kolumbien und Argentinien wechseln von Rot zu Orange.
Von grün zu Orange gehen Polen, Ungarn, Tschechien, Zypern und Island über, heißt es in der vom Gesundheitsminister Stojtcho Kazarowv erlassenen Anordnung.

mehr aus dieser Rubrik…

Assena Serbesowa

Anordnung der Gesundheitsministerin erzürnt Hoteliers

Unsere Wintersportorte warnen vor den schwerwiegenden Folgen der jüngsten Anordnung von Gesundheitsministerin Prof. Assena Serbesowa vom Freitag, den 14. Januar. Gemäß dieser Anordnung dürfen Bürger von Ländern in der roten Zone nicht nach Bulgarien..

veröffentlicht am 17.01.22 um 15:35
Sijka Angelowa

Ärzte in Burgas stellen Gehör einer Frau wieder her, die 40 Jahre lang völlig taub war

Ärzte in Burgas haben nach einer erfolgreichen Cochlea-Implantation im örtlichen Krankenhaus das Gehör einer Frau wieder hergestellt. Das Cochlea-Implantat ist ein elektronisches Gerät, das Hörgeschädigten beim Hören hilft. Die 42-jährige..

veröffentlicht am 17.01.22 um 14:56
Kulturministers Atanas Atanassow

Kulturminister gibt Schwerpunkte seiner Arbeit bekannt

Zugang zur Kultur, hochwertiger interkultureller Austausch und Nutzung des reichen Kulturerbes – das seien die Hauptprioritäten des Kulturministers Atanas Atanassow und seines Teams, berichtete BGNES. In einem Interview sagte Minister Atanassow, er..

veröffentlicht am 17.01.22 um 14:11
Подкасти от БНР