Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarien in Bildern

Atelier von Detschko Usunow

Das Atelier von Detschko Usunow, der zu den bedeutendsten bulgarischen Malern und Intellektuellen gezählt wird, kann wieder besichtigt werden. 



Mehr als 10 Jahre lang war das Gebäude am hauptstädtischen Boulevard „Dragan Zankow“ Nr. 24 für Besucher geschlossen. Die Kunstliebhaber haben erneut die Möglichkeit, mit der Welt des Malers und seiner Eingebung in Berührung zu kommen und in die Atmosphäre seines Ateliers, in dem er die letzten Jahre seines Lebens gearbeitet hat, einzutauchen. 







Autor: Ani Petrowa 

mehr aus dieser Rubrik…

Sofia bereitet sich auf Weihnachten vor

In der bulgarischen Hauptstadt beginnt der Aufbau des traditionellen deutschen Weihnachtsmarkts. Er wird auf dem Platz vor dem Gebäude des Nationaltheaters „Iwan Wasow“ stehen. Fotos: BGNES

veröffentlicht am 17.11.21 um 14:05

Gerösteter Kürbis und Sauerkraut haben Hochsaison

Eines der Lieblingsgerichte der Bulgaren im Winter ist Sauerkraut. Als Feinschmecker bereiten ihn die Bulgaren am liebsten selbst zu. Dafür ist der Monat November am besten geeignet. Deshalb bieten die Märkte Kohl in Hülle und Fülle an...

veröffentlicht am 05.11.21 um 14:29

Goldener Herbst in Sofia

Im „Süd-Park“ der Hauptstadt genießen Groß und Klein die sonnigen Tage des Altweibersommers Fotos: Ani Petrowa

veröffentlicht am 20.10.21 um 16:37
Подкасти от БНР