Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Weg Nordmazedoniens in die EU hängt vom Dialog zwischen Sofia und Skopje ab

Rumen Radew
Foto: BGNES

„Der Beginn der Verhandlungen über die Mitgliedschaft der Republik Nordmazedonien in der EU hängt nur von Skopje ab“, sagte der bulgarische Präsident und Kandidat für eine zweite Amtszeit Rumen Radew. Der Schlüssel zum Beginn der Verhandlungen sei die Wahrung der Rechte der mazedonischen Bulgaren, die Beseitigung der Sprache des Hasses und die Beendigung der Zerstörung des bulgarischen kulturellen und historischen Erbes in Nordmazedonien, berichtete BGNES. „Der Beginn der Verhandlungen wird nicht von der nächsten neuen Regierung und einem neuen Parlament in Sofia abhängen, sondern vor allem vom Handeln Nordmazedoniens selbst. Nur in einem offenen Dialog zwischen Sofia und Skopje werden wir aufrichtige freundschaftliche Beziehungen aufbauen können, die die Menschen auf beiden Seiten der Grenze erwarten“, betonte Radew.


mehr aus dieser Rubrik…

Die Festnahme von Bojko Borissow – Vorzeigeaktion oder realer Schritt in Richtung Korruptionsbekämpfung in Bulgarien

Die 24-stündige Verhaftung des ehemaligen Premierministers Bojko Borissow, des Finanzministers Wladislaw Goranow aus seinem letzten Kabinett und der Leiterin von Borissows Regierungspresseamts Sewdalina Arnaudowa am 17. März ist führendes..

veröffentlicht am 21.03.22 um 16:29

Blickpunkt Balkan

Serbien will nicht, dass sich Ukraine-Krieg auf den Balkan auswirkt „Serbien ist eine Säule der Stabilität auf dem Westbalkan und wird nicht zulassen, dass sich Instabilität auf diesen Teil Europas ausbreitet.“ Das erklärte die serbische..

veröffentlicht am 18.03.22 um 16:29

Bojko Borissow zum Vorsitzenden von GERB wiedergewählt

Der Vorsitzende der GERB-Partei und frühere Ministerpräsident Bojko Borissow wurde auf dem Wahlparteitag von GERB einstimmig zum Parteivorsitzenden wiedergewählt. „Während eines Krieges werden die Kommandeure nicht ausgewechselt“, kommentierte..

veröffentlicht am 13.03.22 um 15:11