Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2023 Alle Rechte vorbehalten

Gabrowo feiert Silvester im Voraus

Foto: BGNES

Die Einwohner von Gabrowo werden das alte Jahr 2021 am 30. Dezember verabschieden und das neue 2022 vorzeitig am gleichen Tag begrüßen. 
Das für den 30. Dezember geplante Konzert unter den Sternen wird von der Rückband BTR bestritten. Die Feier findet auf dem zentralen Platz "Wasrazhdane" statt.
Die Idee, Silvester im Voraus zu feiern, hatte vor fünf Jahren die Stadtgemeinde, um Geld zu sparen. Die Gabrowoer sind berühmt für ihre Sparsamkeit. Am vorletzten Tag des Jahres sind die Honorare für die Interpreten geringer als am Silvester, lautete das Motiv. 
Die vorgezogene Feier sorgt für Scherze bei manchen, aber auch für Unmut über den übermäßigen Geiz der Stadtväter.

mehr aus dieser Rubrik…

Schana Suslina

Schana Suslina aus der Ukraine ist „Bulgarin des Jahres“

Zum 11. Mal hat die Exekutivagentur für die Auslandsbulgaren den Preis „Bulgarin des Jahres – Hl. Slata von Maglen 2022“ verliehen und damit ihre Dankbarkeit gegenüber allen Frauen ausgedrückt, die mit ihrer Tätigkeit zur Erhaltung des bulgarischen..

veröffentlicht am 17.11.23 um 12:13

Haushalt 2024 - Zankapfel oder überwindbares Hindernis für die Regierenden

Ende letzter Woche stellte Finanzminister Assen Wassilew den Haushalt 2024 vor. Dabei wurde deutlich, dass die Einnahmen in diesem Jahr um 2,3 Milliarden Lewa und die Ausgaben um 1 Milliarde Lewa nicht erfüllt werden. Somit steigt das..

veröffentlicht am 13.11.23 um 15:55

Schinken-Fest in Elena

Es gibt fast keine Familie in der Stadt Elena bei Weliko Tarnowo, die keinen eigenen Schinken herstellt. Die Menschen halten die Tradition aufrecht und bereiten die Delikatesse aus Elena jedes Jahr zu. Nur das besondere Klima des Balkangebirges in der..

veröffentlicht am 09.11.23 um 18:16