Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Erste Sitzung des neugewählten Parlaments

Foto: parliament.bg

Am heutigen 3. Dezember nimmt das 47. Parlament seine Arbeit auf. Das ist das dritte Parlament für dieses Jahr. 
Die Sitzung wird vom ältesten Abgeordneten Dr. Sylvie Stefanow von der Partei "Es gibt ein solches Volk" eröffnet. Vor Beginn der eigentlichen Sitzung geben Vertreter der politischen Kräfte traditionell Erklärungen ab. Danach wird der Parlamentspräsident gewählt.
An dem Ereignis nehmen Präsident Rumen Radew, Vizepräsidentin Ilijana Jotowa, der Ministerpräsident und die Minister der Übergangsregierung teil. Der Präsident wird eine Ansprache an das Volk und Parlament halten.

mehr aus dieser Rubrik…

Kalina Konstantinowa

Neues humanitäres Programm für ukrainische Flüchtlinge steht auch Hotels offen

Die im Nationalen Touristenregister eingetragenen staatlichen Erholungsheime und Unterkünfte können am neuen humanitären Programm zur Unterbringung von Personen mit vorübergehendem Schutz teilnehmen, teilte der Pressedienst der Regierung mit. Das..

veröffentlicht am 20.05.22 um 19:06

Futterautomaten für Straßentiere an vier Orten in Sofia

An vier Orten in Sofia wurden Flaschenautomaten installiert, die Trockenfutter und Trinkwasser für streunende Tiere ausgeben, sobald man eine Plastikflasche hineinwirft. „Der Flaschenautomat hat zwei Öffnungen - in die eine gießt man das Wasser..

veröffentlicht am 20.05.22 um 18:36

Interkonnektor mit Griechenland soll zum Objekt von strategischer Bedeutung erklärt werden

Die Gasverbindung mit Griechenland sollte auf die Liste der strategischen Objekte gesetzt werden, die für unsere nationale Sicherheit von Bedeutung sind. Darauf hat das Energieministerium vor dem Ministerrat bestanden. „Seit Beginn des Krieges in..

veröffentlicht am 20.05.22 um 18:01