Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

2.426 neue Covid-19-Fälle

Foto: BGNES

2.426 neue Covid-19-Fälle wurden in den letzten 24 Stunden registriert. 81% der infizierten Personen sind nicht geimpft. Positiv sind 7% der durchgeführten 35.004 Tests, weist das Informationsportal coronavirus.bg aus.
Die registrierten aktiv Kranken sind 99.483. Zum ersten Mal seit Oktober sind die hospitalisierten Patienten unter 6.000 gefallen oder 5780. Die neu eingewiesenen Patienten sind 740. Auf Intensivstationen werden 624 Patienten behandelt. 95% von ihnen sind nicht geimpft.
In den letzten 24 Stunden sind 208 Menschen an Covid gestorben. 195 von ihnen sind nicht geimpft. 3546 wurden geheilt.
Am Montag wurden 11.866 Impfungen verabreicht. 1.808.240 Personen sind vollständig geimpft. 131.352 Personen haben eine Booster-Impfung erhalten.

mehr aus dieser Rubrik…

Kiril Petkow dementiert, sich mit Aufhebung des Vetos gegen Nordmazedonien engagiert zu haben

Als Falschmeldung bezeichnete Premier Kiril Petkow die Information, er habe sich im Alleingang damit engagiert, dass das Veto auf die Aufnahme von EU-Beitrittsverhandlungen mit der Republik Nordmazedonien aufgehoben wird. Als Fake news tat er auch..

veröffentlicht am 20.05.22 um 15:05
 Minister für E-Government Boschidar Boschanow

Bulgarien verlangt von EU Maßnahmen gegen hybride Angriffe mit Fake News

„ Desinformation ist ein systemisches Problem für Bulgarien und andere osteuropäische Länder “, betonte der Minister für E-Government Boschidar Boschanow in einem Interview für das Bulgarische Nationale Fernsehen. Ihm zufolge sei die..

veröffentlicht am 20.05.22 um 14:14
Slavjanka Petrovska und Dragomir Sakow

Bulgarien und Nordmazedonien sind Verbündete in puncto Sicherheit auf dem Balkan

Die Sicherheit nach dem russischen Einmarsch in die Ukraine und künftige gemeinsame Militärübungen erörterten in Sofia die Verteidigungsminister Bulgariens und Nordmazedoniens, Dragomir Sakow und Slavjanka Petrovska. „Vor uns und künftigen..

veröffentlicht am 20.05.22 um 12:59