Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

2.426 neue Covid-19-Fälle

Foto: BGNES

2.426 neue Covid-19-Fälle wurden in den letzten 24 Stunden registriert. 81% der infizierten Personen sind nicht geimpft. Positiv sind 7% der durchgeführten 35.004 Tests, weist das Informationsportal coronavirus.bg aus.
Die registrierten aktiv Kranken sind 99.483. Zum ersten Mal seit Oktober sind die hospitalisierten Patienten unter 6.000 gefallen oder 5780. Die neu eingewiesenen Patienten sind 740. Auf Intensivstationen werden 624 Patienten behandelt. 95% von ihnen sind nicht geimpft.
In den letzten 24 Stunden sind 208 Menschen an Covid gestorben. 195 von ihnen sind nicht geimpft. 3546 wurden geheilt.
Am Montag wurden 11.866 Impfungen verabreicht. 1.808.240 Personen sind vollständig geimpft. 131.352 Personen haben eine Booster-Impfung erhalten.

mehr aus dieser Rubrik…

Neue Sonderbehörde zum Schutz von nationaler Sicherheit geplant

Geplant wird die Schaffung einer Sonderbehörde zum Schutz der nationalen Sicherheit, die sich auf das eigens dafür geschaffene Gesetz über die Maßnahmen zur Vorbeugung und Schutz der nationalen Sicherheit vor Risiken für das Wirtschafts- und Finanzsystem..

veröffentlicht am 26.05.22 um 18:38

Drastische Preiserhöhungen für Strom und Fernwärme gefordert

Eine Preiserhöhung für Heizung und Warmwasser zwischen 29 % in Sofia und 330 % in Weliko Tarnowo haben Fernwärmeanbieter gefordert, geht aus den von der Energieregulierungsbehörde veröffentlichten Stellungnahmen der Unternehmen hervor. Ihre..

veröffentlicht am 26.05.22 um 17:14

Ukrainische Flüchtlinge sollten in Arbeitsmarkt integriert werden

Die Zahl der Busse mit ukrainischen Flüchtlingen, die unser Land in den letzten 24 Stunden über den Grenzübergang Durankulak verlassen, ist dreimal so hoch wie die Zahl der Einreisenden. Dieser Trend ist seit etwa einer Woche zu beobachten.  Wie von..

veröffentlicht am 26.05.22 um 17:04