Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Neugeborene werden häufig nach Herrschern benannt

Foto: Geburtsklinik Schejnowo

Die beliebtesten Namen für Neugeborene für 2021 sind Alexander und Viktoria, informierte das nationale Statistikamt. 
Neben traditionelle Namen für Jungen wie Georgi, Dimitar, Iwan und Kalojan überwiegen die für Bulgarien untypische Namen wie Martin, Daniel und Viktor. Immer öfter werden die Babys auch nach bulgarischen Herrschern wie Boris, Simeon und Samuil benannt. Die häufigsten moslemischen Namen für 2021 sind Mert und Emir. 
Sechs Jahre in Folge sind die Top 3 der 10 beliebtesten Mädchennamen Victoria, Maria und Nicole, gefolgt von Raja und Sofia. Die gebräuchlichsten muslimischen Namen für Mädchen für 2021 sind Elif und Celine.

mehr aus dieser Rubrik…

Laut 77% wird Bulgarien nicht nach dem Willen des Volkes regiert

Unter Berücksichtigung der turbulenten Zeit politischer Instabilität stimmen 17 % der Bulgaren der Aussage „Mein Land wird nach dem Willen des Volkes regiert“ zu und 77 % verneinen das. Das zeigen die Daten einer globalen Umfrage von Gallup..

veröffentlicht am 06.06.22 um 17:29

Buntes Kinderfest vor dem Nationaltheater in Sofia

Das Kinderlachen, der Spaß und die Überraschungen für die Kleinen anlässlich des Internationalen Kindertags gehen in Sofia auch am heutigen Samstag weiter. Die Stiftung Easyart organisiert auch in diesem Jahr im Park vor dem Nationaltheater „Iwan..

veröffentlicht am 04.06.22 um 08:05

Musik, Spiele und lachende Kinder im Hof des BNR

Kinderlachen, lustige Spiele und Musik erschallen heute im ganzen Land. Das schöne Bild wird durch bunte Luftballons und liebevoll verpackte Geschenke ergänzt. Der Anlass ist natürlich der Internationale Kindertag am 1. Juni. Der Bulgarische..

veröffentlicht am 01.06.22 um 15:38