Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Neugeborene werden häufig nach Herrschern benannt

Foto: Geburtsklinik Schejnowo

Die beliebtesten Namen für Neugeborene für 2021 sind Alexander und Viktoria, informierte das nationale Statistikamt. 
Neben traditionelle Namen für Jungen wie Georgi, Dimitar, Iwan und Kalojan überwiegen die für Bulgarien untypische Namen wie Martin, Daniel und Viktor. Immer öfter werden die Babys auch nach bulgarischen Herrschern wie Boris, Simeon und Samuil benannt. Die häufigsten moslemischen Namen für 2021 sind Mert und Emir. 
Sechs Jahre in Folge sind die Top 3 der 10 beliebtesten Mädchennamen Victoria, Maria und Nicole, gefolgt von Raja und Sofia. Die gebräuchlichsten muslimischen Namen für Mädchen für 2021 sind Elif und Celine.

mehr aus dieser Rubrik…

Der Juni beginnt mit Kinderlachen, lustigen Spielen und einem Blick in die Zukunft

Lustige Spiele, lächelnde Kindergesichter und bunte Bonbons – so lässt sich der heutige 1. Juni, an dem wir den Internationalen Kindertag begehen, in Worte fassen. Ein Fest der Unschuld, der reinen Freude und des hellen Blicks in die Zukunft...

veröffentlicht am 01.06.22 um 10:45

Sofia Pride will für KyivPride spenden

Am 18. Juni findet unter dem Motto „Seien wir stolz“ zum 15. Mal die Sofia Pride statt, ein Umzug und Konzert zur Unterstützung der LGBTI-Community. Ein Teil des Erlöses soll an die KyivPride gespendet werden. Zum ersten Mal soll es auch ein..

veröffentlicht am 31.05.22 um 16:48

Regierung stellt Plan für Unterbringung ukrainischer Flüchtlinge in staatlichen Unterkünften ein

Spannungen, Chaos und Angst vor dem Unbekannten prägen die letzten Stunden, in denen die  ukrainische n Flüchtlinge die Hotels am Schwarzen Meer verlassen müssen . Die stellvertretende Premierministerin Kalina Konstantino w..

veröffentlicht am 31.05.22 um 13:41