Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Richter in Bulgarien sind für Justizreform

90 Prozent der Richter wollen Veränderungen, und nur 9 Prozent befürworten die Beibehaltung der derzeitigen Struktur des Obersten Justizrates, zitiert BTA die Ergebnisse einer Umfrage unter Richtern, veröffentlicht von der Vereinigung der Richter in Bulgarien. An der Umfrage nahmen fast 100 Richter aller Gerichte des Landes teil, von denen fast 90 Prozent mehr als 12 Jahre Berufserfahrungen besitzen. Der Umfrage zufolge befürworten 13 Prozent der Richter die Beibehaltung der derzeitigen Amtszeit der Mitglieder des Obersten Justizrates, während sich die restlichen 87 Prozent eine Änderung wünschen.

Weniger als 10 Richter erklären sich mit der derzeitigen Art der Bildung des Obersten Justizrates einverstanden (6 Richter aus der Richterquote und sechs aus der parlamentarischen Quote). Alle anderen wollen, dass dieses Modell geändert wird.


mehr aus dieser Rubrik…

Gasspeicher Tschiren

EU billigt 78 Millionen Euro für Ausbau bulgarischen Gasspeichers

Der EU-Energierat hat sich darauf geeinigt, dass die unterirdischen Gasspeicher der Gemeinschaft bis zum Winter 2022/23 zu mindestens 80 Prozent und bis zur darauffolgenden Periode zu 90 Prozent gefüllt sein müssen. Für Bulgarien, das nur..

veröffentlicht am 27.06.22 um 13:20
Staatspräsident Rumen Radew

Staatspräsident startet politische Konsultationen zur Bildung einer neuen Regierung

Die Regierung des Kyrill Petkow reichte nach einem erfolgreichen Misstrauensantrag ihren Rücktritt ein. Staatspräsident Rumen Radew hat Konsultationen mit den Fraktionen im Parlament angekündigt, um ein Mandat zur Bildung einer neuen..

veröffentlicht am 27.06.22 um 11:48

Öffentlichkeit über Regierungssturz gespaltener Meinung

48,1 Prozent der Bulgaren befürworten den Sturz der Regierung, 50,5 Prozent sind damit unzufrieden, ergab eine landesweite Umfrage von Gallup International vom 25. Juni. 35,3 Prozent sehen im Regierungswechsel die Chance, dass im Herbst eine..

veröffentlicht am 27.06.22 um 11:14