Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Premierminister begrüßt Präsidentenrede im Parlament

Foto: BGNES

„Wenn die Mafia keine Kontrolle über den Staat hat, wenn die Innovationen im Fokus stehen, wenn wir international eine führende Position einnehmen und ein berechenbarer Partner sind – das alles sind Dinge, über die wir alle einig sein müssten, die der Präsident gesagt hat.“ So kommentierte im Parlament Premierminister Kyrill Petkow die Rede von Rumen Radew nach seiner Vereidigung für eine zweite Amtszeit.

Petkow kommentierte ferner seinen gestrigen Besuch in Skopje und bezeichnete ihn als „großen Erfolg“. Ihm zufolge habe Bulgarien mit dem Besuch dem Nachbarland die Hand gereicht; Nordmazedonien habe seinerseits bekundet, dass es keine territorialen Ansprüche gegenüber Bulgarien erheben werde.


mehr aus dieser Rubrik…

Festival „Oper im Park“ mit Aufführungen für Kinder

Das dreizehnte Sommerfestival „Oper im Park“ wird heute Abend mit Mozarts „Die Zauberflöte“" eingeläutet, aufgeführt von der Sofioter Oper.  Die Aufführungen finden unter freiem Himmel in den Grünanlagen der Militärakademie „G.S. Rakowski“ in..

veröffentlicht am 25.06.22 um 07:35
Emmanuel Macron

Emmanuel Macron lobt bulgarisches Parlament für Entscheidung zur Aufhebung des Vetos gegen Nordmazedonien

"Ich möchte das bulgarische Parlament zu seiner heutigen Abstimmung beglückwünschen, die den Weg für die Aufhebung des bulgarischen Vetos zur Aufnahme von Verhandlungen mit Nordmazedonien ebnet und damit auch grünes Licht für das albanische Dossier..

veröffentlicht am 24.06.22 um 20:03

Wettervorhersage für das Wochenende

Am 25. Juni wird es vormittags sonnig sein. Am Nachmittag wird sich der Himmel über Westbulgarien bewölken , es wird jedoch erst in der Nacht zum Sonntag zu Regen und Gewittern kommen. Die Lufttemperaturen werden Höchstwerte zwischen 29°C und..

veröffentlicht am 24.06.22 um 19:45