Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Anteil erneuerbarer Energien in Bulgarien über dem EU-Durchschnitt

Foto: Archiv

23,3 Prozent war der Anteil erneuerbarer Energien am Energiemix Bulgariens im Jahr 2020, während der EU-Durchschnitt bei 22,1 Prozent lag. Das zeigen heute veröffentlichte Eurostat-Daten. Unmittelbar vor Bulgarien liegt Rumänien (24,5 Prozent) und nach uns folgen Griechenland (21,7 Prozent), Spanien (21,2 Prozent), Deutschland (19,3 Prozent), Frankreich 19,1 Prozent) und die Niederlande (14 Prozent).

Im Jahr 2019 betrug der Anteil erneuerbarer Energien in Bulgarien 21,55 Prozent.

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarien mit Absage an Ukraine, schwere Waffen zu liefern

Eine direkte Bedrohung, im Konflikt verwickelt zu werden, bestehe nicht, obwohl jede Veränderung der Situation Sorgen bereitet, sagte der amtierende Verteidigungsminister Dimitar Stojanow vor dem heutigen Treffen des Sicherheitsrates beim..

veröffentlicht am 29.09.22 um 16:08

20 Prozent der erwachsenen Bulgaren leiden an Herzproblemen und Diabetes

Anlässlich des Weltherztages am 29. September gab die Gesellschaft der Kardiologen in Bulgarien heute auf einer Pressekonferenz in Warna die Ergebnisse einer Umfrage bekannt, die zwischen dem 17. Juni und dem 3. Juli in Form einer Telefonbefragung..

veröffentlicht am 29.09.22 um 14:26

Ursula von der Leyen trifft in Sofia Präsidenten Bulgariens und Nordmazedoniens

Die Vorsitzende der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, soll während ihres Besuchs in Bulgarien den bulgarischen Präsidenten Rumen Radew und seinen nordmazedonischen Amtskollegen Stevo Pendarovski treffen, informiert die BNR-Korrespondentin in..

veröffentlicht am 29.09.22 um 14:19