Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Wetteraussichten für Freitag, den 28. Januar

Warm und vereinzelt bewölkt

Foto: BGNES

In der Nacht zu Freitag wird das Thermometer minus 5°C bis 0°C anzeigen. Tagsüber steigen die Temperaturen auf zwischen 5°C und 10°C, in Sofia auf 5°C. Es wird wechselnd bis stark bewölkt sein.

An der Schwarzmeerküste werden die Luft- und Wassertemperaturen gleich sein und 5°C-6°C betragen.

In den Gebirgen wird es vereinzelt bewölkt, im Balkangebirge stark bewölkt sein, mit schwachen Schneefällen und einem mäßigen, in höheren Lagen starken Wind. Es herrscht weiterhin hohe Lawinengefahr. Die Tageshöchsttemperatur auf 1.200 m. ü. M. wird etwa 1°C und auf 2.000 m. ü. M. bei minus 4°C betragen.
Am Samstag ist ein Temperaturrückgang um 3°C-4°C zu erwarten.

mehr aus dieser Rubrik…

Bilhorod-Dnistrowskyj, Region Odessa, am 1. Juli 2022

Russland terrorisiert weiterhin Zivilisten in der Ukraine mit Raketenangriffen

Bei einem weiteren russischen Raketenangriff auf einen Wohnblock und einem Erholungsheim in der Region Odessa in der Ukraine sind 17 Menschen getötet worden, darunter ein Kind, teilte die lokale Verwaltung mit. 31 Zivilisten wurden verletzt,..

veröffentlicht am 01.07.22 um 09:09

Corona-Tagesstatistik: 472 Neuinfizierte und 4 Tote

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 3.677 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 472 neue Covid-19-Fälle registriert , die 12,8 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 01.07.22 um 08:25

„Wir setzen die Veränderung fort“ erhält heute Regierungauftrag

Der Präsident Rumen Radew wird heute die größte parlamentarische Kraft, „Wir setzen die Veränderung fort“ mit der Regierungsbildung beauftragen. Die Partei hat eine Woche Zeit, um ein Projekt für ein neues Kabinett vorzuschlagen. Sollte der Versuch..

veröffentlicht am 01.07.22 um 07:10