Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Gaslieferungen aus Aserbaidschan erfolgen ab 1. Juli in vollem Umfang

Alexander Nikolow
Foto: BGNES

Die Erdgaslieferungen von 1 Milliarde Kubikmeter pro Jahr aus Aserbaidschan werden ab dem 1. Juli in vollem Volumen erfolgen. Das erklärte Energieminister Alexander Nikolow heute bei einer Sitzung des parlamentarischen Ausschusses für Energie.

Minister Nikolow versicherte, dass es keine Verzögerung beim Bau des Interkonnektors zwischen Griechenland und Bulgarien geben werde, berichtete BTA. Seinen Worten zufolge ist der Preis, der für sofortige Gaslieferungen aus Aserbaidschan hätte erzielt werden können, deutlich höher als das, was „Bulgargaz“ mit anderen Auftragnehmern vereinbaren kann. Ziel sei es, den niedrigstmöglichen Preis unter konkreten Marktbedingungen zu erzielen, sagte der Energieminister. Das Gas werde nicht zu einem höheren Preis geliefert als im Vertrag mit „Gazprom Export“, versicherte er.

mehr aus dieser Rubrik…

Nach dem EU- und NATO-Beitritt setzt Bulgarien auf seine Integration in die OECD

Die Regierung hat das Dekret über die Organisation und Koordinierung der Verhandlungen Bulgariens über seine Mitgliedschaft in der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) verabschiedet.  Der Beitritt zur OECD ist..

veröffentlicht am 11.08.22 um 15:04

Iwan Hinowski: Unternehmen sollen selbst über Gas verhandeln

Die Regierung sollte mit Gazprom verhandeln, um im Falle eines möglichen Schiedsverfahrens gegen Bulgarien die eventuellen Strafgebühren so gering wie möglich zu halten. Diese Meinung vertrat der Energieexperte und Vorsitzende des bulgarischen Energie-..

veröffentlicht am 11.08.22 um 14:56

Bulgarien ist wieder in der niedrigsten Covid-Inzidenzzone

Die 14-Tage-Inzidenz ist nach Angaben des Nationalen Zentrums für Infektions- und Parasitenkrankheiten rückläufig. Das ganze Land ist wieder in der grünen Corona-Zone. Die 14-Tage-Inzidenz ist auf unter 300 Patienten pro 100.000 Einwohner..

veröffentlicht am 11.08.22 um 13:13