Sendung auf Deutsch
Размер на шрифта
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Pythagoras-Preise überreicht

Foto: mon.bg

8 Wissenschaftler erhielten den Pythagoras-Preis des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft in der 14. Ausgabe des Wettbewerbs für Beiträge zur Wissenschaft. 34 Wissenschaftler hatten sich am Ausscheid beteiligt.

Unter den Gewinnern ist Prof. Irena Kostowa von der Medizinischen Universität in Sofia, die zu den 10 besten Wissenschaftlerinnen der Welt mit dem größten Beitrag zur Entwicklung der modernen Wissenschaft an der Stanford University gehört.

Dr. Jawor Miltenow vom Institut für bulgarische Sprache, das sich mit der Erforschung der mittelalterlichen bulgarischen Literatur befasst, wurde vor dem 24. Mai der Preis „Etablierter Wissenschaftler“ verliehen.

Der Premierminister Kyrill Petkow zeichnete auch die junge Wissenschaftlerin Dr. Merilin Al Sharif aus, die an virtuellen Bibliotheken mit Daten über Pflanzenstoffe arbeitet, die gegen Coronaviren wirksamen sind.


mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarischen Autobahnen des Korridors Nr. 8 können von EU finanziert werden

Der Rat „Verkehr, Telekommunikation und Energie“ hat das Transeuropäische Verkehrsnetz (TEN-T) erweitert. Der Transportkorridor „Westlicher Balkan – Östliches Mittelmeer“ wurde um die Trasse des ehemaligen Korridors Nr. 8 vom Schwarzen Meer bis zur..

veröffentlicht am 07.12.22 um 12:19
Ministerpräsident Galab Donew

Ministerpräsident fordert Diplomatie zum Thema „Schengen“

Anlässlich der Forderungen von Parlamentsparteien und Wirtschaftsverbänden zur Einführung eines Boykotts gegen die Niederlande appellierte der der Ministerpräsident der Übergangsregierung Galab Donew, das Thema „Schengen“ nicht zu einem Faustpfand..

veröffentlicht am 07.12.22 um 12:10
Prof. Todor Kantardschiew

Keine Grippeepidemie in Bulgarien

In Bulgarien und Serbien gibt es fast keine Grippe; sie existiert in Rumänien und der Türkei; in Griechenland ist sie nur schwach ausgeprägt . Es besteht kein Grund zur Sorge; es sieht nicht anders aus, als in vorangegangenen Jahren. Im Januar ist mit..

veröffentlicht am 07.12.22 um 11:13