Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Leichteres Regime für Bau von Stromanlagen

Foto: Pixabay

Die Mehrheit der Abgeordneten hat grünes Licht für den Bau von Anlagen zur Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energiequellen nach einem vereinfachten Regime gegeben. Ein Endkunde kann solche Anlagen auf Dächern und Fassaden von Gebäuden errichten, aber nur, wenn die Energie für den Eigenverbrauch verwendet wird und die installierte Gesamtleistung nicht mehr als 5 Megawatt beträgt. Mit dieser schnellen Maßnahme könne jeder Betrieb seine Stromrechnung verringerн, argumentierten die Parteien aus der Regierungskoalition. Die oppositionelle GERB beanstandete, dass der Strom aus Anlagen nach dem erleichterten Regime verkauft werden könnte. 


mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarien und weitere 14 Länder fordern von EK, den Erdgaspreis zu deckeln

Bulgarien und 14 weitere EU-Länder haben die Europäische Kommission (EK) aufgefordert, Maßnahmen vorzulegen, um den Preis für das gesamte Erdgas, das die EU importiert, und nicht nur für das aus Russland, zu begrenzen , berichtete das Bulgarische..

veröffentlicht am 28.09.22 um 19:44

Unfall mit Militärflugzeug bei Besmer, Pilot hat sich katapultiert

Die Militärstaatsanwaltschaft in Sliwen hat Ermittlungen im Zusammenhang mit einem Flugzeugabsturz von heute Nachmittag auf dem Militärflugplatz Besmer aufgenommen.  Der Unfall ereignete sich während eines Trainingsfluges. Der Pilot hat aus noch..

veröffentlicht am 28.09.22 um 19:25

EBWE hebt Prognose für Bulgariens Wirtschaftswachstum an

Bulgariens Bruttoinlandsprodukt wird im Jahr 2022 um 3 Prozent wachsen, lautet die Prognose der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) in ihrem heute veröffentlichten regionalen Wirtschaftsbericht vom September , berichtete die..

veröffentlicht am 28.09.22 um 18:58