Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Feierlichkeiten zu Ehren von Pentscho Slawejkow in Brunate

Foto: БГНЕС

Die Gemeinde Brunate in der Lombardei begeht den 110. Todestag des bulgarischen Dichters Pentcho Slawejkow, der dort am 10. Juni 1912 im Alter von 46 Jahren verstorben ist.

Zu Ehren der Lebensgefährtin des Dichters, Mara Beltchewa, soll am örtlichen Hotel Belavista eine Gedenktafel enthüllt werden. Im Hotel selbst wird eine Ecke zum Gedenken an den Dichter mit Ehrenbuch eingeweiht werden.

Die Feierlichkeiten werden am 11. Juni mit einer literarischen Tour fortgesetzt, die die „Liebe im Jugendstil in Brunate“ betitelt wurde.

Für den 12. Juni ist in der örtlichen Bibliothek ein Treffen zwischen Schülern der bulgarischen Schulen in Mailand und Brunate geplant.


mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarischer Film über häusliche Gewalt in Bolivien ausgezeichnet

Der bulgarische Film „Controlled Breaths of Air“ gewann den ersten Preis beim „BlackCat Film Festival“ für Dokumentarfilme in Bolivien. Das Forum ist der Humanität gewidmet und alle Einnahmen aus der Ausstrahlung der Streifen werden der Ukraine..

veröffentlicht am 28.11.22 um 10:55

Meisterwerke von Ivan Milev werden dem Wiener Publikum gezeigt

In der österreichischen Hauptstadt Wien werden Werke des anerkannten bulgarischen Malers Ivan Milev präsentiert. Die Arbeiten Milevs, der von 1897 bis 1927 lebte, stammen aus der Sammlung der Kunstgalerie seiner Heimat Kasanlak. Die Ausstellung „Im..

veröffentlicht am 21.11.22 um 09:23

Karikaturen ballen öffentlichen Tadel über Versagen der Politiker

„Alles, was jetzt in unserem politischen Leben passiert, mit diesen ständigen Wahlen, ist ein Schuss ins Leere. Wir ähneln Eichhörnchen, die sich ständig im Rad drehen, um überschüssige Energie zu  loszuwerden. Auch wir verschwenden ziellos die..

veröffentlicht am 20.11.22 um 13:25