Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Feierlichkeiten zu Ehren von Pentscho Slawejkow in Brunate

Foto: БГНЕС

Die Gemeinde Brunate in der Lombardei begeht den 110. Todestag des bulgarischen Dichters Pentcho Slawejkow, der dort am 10. Juni 1912 im Alter von 46 Jahren verstorben ist.

Zu Ehren der Lebensgefährtin des Dichters, Mara Beltchewa, soll am örtlichen Hotel Belavista eine Gedenktafel enthüllt werden. Im Hotel selbst wird eine Ecke zum Gedenken an den Dichter mit Ehrenbuch eingeweiht werden.

Die Feierlichkeiten werden am 11. Juni mit einer literarischen Tour fortgesetzt, die die „Liebe im Jugendstil in Brunate“ betitelt wurde.

Für den 12. Juni ist in der örtlichen Bibliothek ein Treffen zwischen Schülern der bulgarischen Schulen in Mailand und Brunate geplant.


mehr aus dieser Rubrik…

13 Kunstwerke, die dem bulgarischen Alphabet gewidmet sind, werden zum bulgarischen Unabhängigkeitstag in Vancouver zu sehen sein

Am 22. September wird in Vancouver, Kanada, die erste Ausstellung ihrer Art unter dem Motto „Das Licht der Buchstaben“ als Teil der Feierlichkeiten zum bulgarischen Unabhängigkeitstag eröffnet, der gemeinsam mit der bulgarischen Gemeinde und den..

veröffentlicht am 18.09.22 um 09:15

BAW feiert 130 Jahre der Erstausgabe der Zeitschrift „Gedanke“

Die Bulgarische Akademie der Wissenschaften (BAW) wird auch in diesem Jahr an der Initiative „Europäische Tage des Denkmals - Sofia“ teilnehmen. Am heutigen 17. September werden die Gäste der Akademie durch ihre Räumlichkeiten geführt und mit..

veröffentlicht am 17.09.22 um 09:45

"KwARTal" – eine kulturelle Begegnung mit dem alten Sofia

Kann die Kultur das Image einer europäischen Hauptstadt verändern und wie? Die Antwort ist ein klares Ja, meint die Kulturmanagerin und Geschäftsführerin der „DOMA Art Foundation“, Martina Stefanowa. Zusammen mit gleichgesinnten Künstlern zeigt sie..

veröffentlicht am 16.09.22 um 14:45