Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarien vor neuer Covid-19-Welle

Foto: Archiv

Bulgarien befinde sich unmittelbar vor einer neuen Covid-19-Welle. Das Aufschieben der Impfung werde zu nichts Gutem führen, äußerte der Vorsitzende der Bulgarischen wissenschaftlichen Gesellschaft für Pharmazie Prof. Georgi Momekow im Rahmen der Kampagne des Gesundheitsministeriums zum Nutzen der Impfung. Laut Momekow zeigen wissenschaftliche Daten, dass die Auffrischungsdosis das Risiko vor einer Krankenhauseinweisung und Tod verringere. Er wies darauf hin, dass etwa 30 % der bulgarischen Bevölkerung geimpft seien. 
Im Zusammenhang mit der steigenden Zahl von Covid-19-Fällen empfiehlt das Gesundheitsministerium, Versammlungen an öffentlichen Orten zu vermeiden und in öffentlichen Innenräumen Schutzmasken zu tragen. Bürger mit für das Coronavirus typischen Beschwerden sollten sich isolieren und einen Arzt kontaktieren.

mehr aus dieser Rubrik…

Wettervorhersage für Dienstag

In der Nacht zum 27. September werden die Tiefsttemperaturen bei 11°C bis 16°C liegen, in Sofia und Umgebung um die 12°C. Am Tage wird es im ganzen Land bewölkt sein, vielerorts mit Regenschauern , die am Nachmittag und Abend intensiver werden..

veröffentlicht am 26.09.22 um 19:45
Christo Alexiew und Sorin Grindeanu

Bulgarien und Rumänien wollen eine dritte Donaubrücke bauen

Bulgarien und Rumänien haben sich auf eine dritte Brücke über die Donau geeinigt. Sie soll bei Russe-Giurgiu gebaut werden.  Zu diesem Zweck wird ein bilaterales Abkommen unterzeichnet. Das haben die stellvertretenden Ministerpräsidenten unserer..

veröffentlicht am 26.09.22 um 19:40
Dimitar Stojanow und Sifet Podžić

Bulgarien unterstützt Fortsetzung der Operation „Althea“ in Bosnien und Herzegowina

„ Die Aufrechterhaltung der Stabilität in den Ländern des westlichen Balkans sowie die Förderung ihrer europäischen Perspektive und ihrer euro-atlantischen Ausrichtung sind für Bulgarien eine Priorität. Unser Land unterstützt die Bemühungen der..

veröffentlicht am 26.09.22 um 19:24