Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Innenministerium will Hackerangriffe bei Parlamentswahl vorbeugen

Foto: BGNES

Das Innenministerium gibt heute Anweisungen an die Landesverwaltung und die Abteilungsleiter heraus, wie sie ihre Systeme vor Hackerangriffen schützen können, um bei den vorgezogenen Parlamentswahlen am 2. Oktober Durchbrüche zu verhinden, gab der amtierende Innenminister Iwan Demerdzhiew auf einem Briefing bekannt. Aus dem Fall des großangelegten Cyber-Angriffs auf die Bulgarische Post im April seien keine Lehren gezogen worden und es wurden auch nicht die notwendigen Maßnahmen ergriffen, stellte Demerdzhiew fest. Er informierte ferner, dass das Innenministerium auch viele Verantwortlichkeiten im Zusammenhang mit dem täglich zunehmenden Migrationsdruck habe. Um die Ordnung rund um die Wahlen zu gewährleisten, werden Beamte des Innenministeriums von der Grenze abgezogen und an ihrer Stelle Mitarbeiter des Verteidigungsministeriums eingesetzt.

mehr aus dieser Rubrik…

Wettervorhersage für Dienstag

Am frühen Morgen des 6. Dezember werden die Lufttemperaturen auf Tiefstwerte zwischen 2°C und 7°C, Sofia 2°C, absinken und am Tage auf 1°C bis 5°C, in Südbulgarien zwischen 6°C und 11°C, in Sofia und Umgebung bis auf 9°C, klettern. Bereits am..

veröffentlicht am 05.12.22 um 19:45

„Mütter gegen den Krieg“ sammelten 5.000 Unterschriften für Friedensverhandlungen

Vertreterinnen der Initiative „Mütter gegen den Krieg“ haben in die Volksversammlung eine Petition eingereicht, in der sie fordern, dass Bulgarien Initiator von Friedensverhandlungen wird, um die Militärhandlungen in der Ukraine zu beenden, die das..

veröffentlicht am 05.12.22 um 19:32

Bulgaren wandern am liebsten nach Großbritannien, Deutschland und Spanien aus

Mehr als 314.000 Bulgaren, die sich zwischen 1980 und 2021 länger als ein Jahr im Ausland aufgehalten haben, sind wieder in die Heimat zurückgekehrt.  Das geht aus den Daten des Nationalen Statistikamtes aus der Volkszählung 2021 hervor.  Die..

veröffentlicht am 05.12.22 um 18:59