Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Innenministerium will Hackerangriffe bei Parlamentswahl vorbeugen

Foto: BGNES

Das Innenministerium gibt heute Anweisungen an die Landesverwaltung und die Abteilungsleiter heraus, wie sie ihre Systeme vor Hackerangriffen schützen können, um bei den vorgezogenen Parlamentswahlen am 2. Oktober Durchbrüche zu verhinden, gab der amtierende Innenminister Iwan Demerdzhiew auf einem Briefing bekannt. Aus dem Fall des großangelegten Cyber-Angriffs auf die Bulgarische Post im April seien keine Lehren gezogen worden und es wurden auch nicht die notwendigen Maßnahmen ergriffen, stellte Demerdzhiew fest. Er informierte ferner, dass das Innenministerium auch viele Verantwortlichkeiten im Zusammenhang mit dem täglich zunehmenden Migrationsdruck habe. Um die Ordnung rund um die Wahlen zu gewährleisten, werden Beamte des Innenministeriums von der Grenze abgezogen und an ihrer Stelle Mitarbeiter des Verteidigungsministeriums eingesetzt.

mehr aus dieser Rubrik…

Дer bulgarische Klub „Iwan Michajlow“ in Bitola

Behörden in Skopje fechten Namen und Arbeit bulgarischer Klubs an

Bis zum 29. November musste der bulgarische Klub „Iwan Michajlow“ in Bitola seinen Namen ändern. Da dies nicht erfolgt ist, wird er mit einer Geldstrafe von bis zu 10.000 Euro belegt.  Die Kommission für den Schutz vor Diskriminierung in..

veröffentlicht am 30.11.22 um 11:32

Bulgarien in weltweiten Mehrwertsteuerbetrug verwickelt

Die Europäische Staatsanwaltschaft hat einen massiven Mehrwertsteuerbetrug in allen 22 an der Institution beteiligten Ländern aufgedeckt. Dazu gehören Bulgarien, aber auch Nicht-EU-Länder wie Albanien, China, Serbien, Singapur, die Schweiz, die..

veröffentlicht am 30.11.22 um 11:16
Jens Stoltenberg

NATO: Mit dem Krieg in der Ukraine untergräbt Russland die internationale Ordnung

Russland trägt die volle Verantwortung für den Krieg in der Ukraine, der eine grobe Verletzung des Völkerrechts und der Grundsätze der UN-Charta darstellt. Die Aggression, einschließlich anhaltender und skrupelloser Angriffe auf die ukrainische..

veröffentlicht am 30.11.22 um 10:14