Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Unternehmen über EU-Empfehlung zur Einsparung von Erdgasverbrauch um 15 % beunruhigt

Foto: BGNES

Bulgarische Unternehmen äußerten sich besorgt über die EU-Empfehlung zur Einsparung des Erdgasverbrauchs um 15 %. Angaben der bulgarischen Wirtschaftskammer zufolge bedeute das, den Verbrauch im kommenden Winter um etwa 475 Mio. Kubikmeter zu reduzieren, was vor allem Betriebe mit kontinuierlichen Produktionsprozessen beunruhige. Bis Dato habe die Regierung noch nicht genau festgelegt, wie die Reduzierung erfolgen soll und ob sie alle Erdgasverbraucher in Bulgarien betrifft. Der nicht geplante Rückgang des Erdgasverbrauchs werde nach Angaben der bulgarischen Wirtschaftskammer zu Problemen bei der Erfüllung bereits abgeschlossener Verträge und zu einem Rückgang der Produktion von Industrieunternehmen führen.

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarisches Kultur- und Informationszentrum in Skopje neu eröffnet

Das bulgarische Kultur- und Informationszentrum in Skopje, das in die „Nikola-Wapzarow-Straße“ Nr. 6 verlegt wurde, wurde heute offiziell eingeweiht, berichtete BGNES.  Bislang befand es sich in der bulgarischen Botschaft in Skopje.  Unter..

veröffentlicht am 25.11.22 um 17:38

Ein Drittel der Gewaltopfer stellt aus Angst die Gerichtsprozesse ein

Verschiedene Organisationen in Sofia und Plowdiw begehen den heutigen 25. November, den Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, mit Protestaktionen.  Inoffizielle Statistiken zeigen, dass in diesem Jahr mehr als 20 Morde an Frauen als Folge..

veröffentlicht am 25.11.22 um 17:11

Protest in Omurtag wegen Probleme mit Wasserversorgung

Trotz des schlechten Wetters haben sich heute mehr als 200 Menschen in Omurtag, Bezirk Targowischte, zu einem Protest gegen die anhaltenden Probleme mit der Wasserversorgung in der Stadt zusammengefunden. Derzeit gibt es dort nur zweimal pro Woche..

veröffentlicht am 25.11.22 um 14:56