Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Lied des Tages

Poli Genova versetzt uns in die späten 80er des vergangenen Jahrhunderts

Foto: YouTube

Poli Genova präsentierte kürzlich ihren neuen Song „Give Me Your Love“. Wie die Sängerin für das Top-20-Ranking des BNR sagte, setzt sie mit diesem Titel die Linie fort, die sie in den letzten Jahren verfolgt hat – der Sound ist Disco-Pop aus den späten 80ern des vergangenen Jahrhunderts. „Das ist eine Richtung, die mein Team und ich in den letzten zwei Jahren verfolgt haben, und ich denke, wir haben einen hohen Wiedererkennungswert und sind ziemlich erfolgreich“, fügte Poli hinzu.

Zu dem Song wurde ein Video gedreht. Das Aufnahmeteam ist serbisch und der Ort das „einzigartige, schöne Belgrad bei Nacht“, wie uns die Sängerin sagte.

Die Musik schrieb Boban Apostolov aus Nordmazedonien, der Text stammt von Jordan Mitov; die Arbeit beider wurde von Poli Genova hilfreich unterstützt.

Redaktion: Albena Besowska
Übersetzung: Wladimir Wladimirow



mehr aus dieser Rubrik…

„Allein“ – der neueste Titel des Trios VIVA

Vor wenigen Tagen wurde der Song „ Allein “ offiziell präsentiert – eine wunderschöne Ballade des Trios VIVA . Dem 2012 gegründeten Gesangstrio gehören Victoria Cheshmedjieva, Yoana Velikova und Viktoria Ehiyanova an, die seit ihrer Kindheit..

veröffentlicht am 16.11.22 um 09:05

Das Volksmusikorchester des Bulgarischen Nationalen Rundfunks beginnt seine 70. Saison mit einem bunten Festkonzert

In diesem Jahr feiert das Volksmusikorchester des Bulgarischen Nationalen Rundfunks sein 70jähriges Bestehen. Diesem Jubiläum ist ein Doppelalbum mit Aufnahmen aus den letzten zehn Jahren gewidmet sowie das Konzert, mit dem das Ensemble am 14...

veröffentlicht am 14.11.22 um 16:30

„Geistige Brücken“ – Balkanfestival für Kammermusik

Am 10. November findet im Kulturhaus in Pernik die zweite Ausgabe des Festivals „Geistige Brücken“ statt, bei dem Werke von Komponisten aus sechs Balkanländern vorgestellt werden. Das Quintett für Flöte, Klarinette, Violine, Cello und Klavier..

veröffentlicht am 10.11.22 um 12:24