Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Wettervorhersage für Freitag

Foto: BGNES

Am Freitag wird es über Westbulgarien stark bewölkt sein, am Nachmittag wird es zu kurzen Regenschauern und Gewittern kommen. Hagel ist nicht auszuschließen. Im Osten wird es sonnig sein. Die Höchsttemperaturen werden zwischen 26°C und 31°C liegen, in Sofia um die 25°C.

An der Schwarzmeerküste wird es ebenfalls sonnig sein. Die Höchsttemperaturen erreichen Werte zwischen 27°C und 29°C. Das Meereswasser erwärmt sich in Küstennähe auf 25-26°C. Es stellt sich ein Seegang der Stärke 2 bis 3 ein.

In den Bergen wird es wolkig sein, im Westen wird es am Nachmittag vielerorts regnen und gewittern. Die Höchsttemperatur auf einer Höhe von 1.200 Metern über dem Meeresspiegel wird 21°C betragen, auf 2.000 Metern über dem Meeresspiegel bis zu 14°C.

Am Wochenende bleibt das Wetter wechselhaft. Es wird regnen, stellenweise sind auch Starkregen möglich. Auch im Osten des Landes werden die Temperaturen sinken.

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarische Minister liefern niederländischem Parlament Argumente für Schengen-Beitritt unseres Landes

Drei Minister der Übergangsregierung – Außenminister Nikolaj Milkow, Innenminister Iwan Demerdschiew und Justizminister Krum Sarkow - haben in einem Online-Treffen vor einer gemeinsamen Sitzung der Ausschüsse für auswärtige Angelegenheiten,..

veröffentlicht am 01.12.22 um 19:38

Stärkere Kontrolle der Fischerei

Viele Fischbestände befinden sich in einem kritischen Zustand. Auf der Eröffnungskonferenz des Projekts „Europa in Bulgarien: Gemeinsame Zukunft“ kündigte Vize-Landwirtschaftsminister Georgi Sabew an,  dass die Kontrolle sowohl über die Berufs-..

veröffentlicht am 01.12.22 um 18:15
Hafen Burgas

Betrieb der Häfen von Burgas hängt von „Lukoil Neftohim“ ab

Wenn die Ölraffinerie „Lukoil Neftohim Burgas“ ihre Tätigkeit einstellt, werden die bulgarischen Häfen nicht mehr arbeiten können. In einer Erklärung an den Parlamentspräsidenten, den Premierminister und vier Minister warnt der Verband der..

veröffentlicht am 01.12.22 um 17:37