Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2023 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarien ist wieder in der niedrigsten Covid-Inzidenzzone

Foto: Archiv

Die 14-Tage-Inzidenz ist nach Angaben des Nationalen Zentrums für Infektions- und Parasitenkrankheiten rückläufig. Das ganze Land ist wieder in der grünen Corona-Zone.

Die 14-Tage-Inzidenz ist auf unter 300 Patienten pro 100.000 Einwohner gesunken. Auch Sofia, wo täglich die meisten neuen Fälle gemeldet werden, ist aus der gelben in die grüne Zone gewechselt.

mehr aus dieser Rubrik…

Garantien für Rechte und Sicherheit von in Nordmazedonien lebenden Bulgaren

„Es ist höchste Zeit, dass die Institutionen in der Republik Nordmazedonien Gewalt und verbalen Hassäußerungen gegen Bulgaren wirksam entgegentreten.“ Das erklärte Präsident Rumen Radew in einem Telefongespräch mit dem Kommissar für EU-Erweiterung und..

veröffentlicht am 26.01.23 um 19:38

Jordanka Fandakowa: In 4 Jahren wird U-Bahnnetz 61 km lang sein

Bis Ende des Jahres soll die Sofioter U-Bahn um neun Kilometer verlängert werden, kündigte die Bürgermeisterin der Stadt, Jordanka Fandakowa, auf einer Konferenz in der Universität für Architektur und Bau zum 25. Jahrestag ihrer Entstehung an. Ihrer..

veröffentlicht am 26.01.23 um 19:29

Arbeitgeber planen Gehaltserhöhungen in der ersten Jahreshälfte

Unternehmen, die die Gehälter ihrer Mitarbeiter 2022 nicht erhöht haben, haben laut einer Umfrage unter mehr als 200 Unternehmen vor, das im ersten Halbjahr dieses Jahres nachzuholen. Ein Großteil der Produktionsfirmen planen Gehaltserhöhungen zwischen..

veröffentlicht am 26.01.23 um 18:56